Choryphäen gestalten Konzert beim LionsClub Oberpfälzer Jura

Im vergangenen Oktober haben die Choryphäen Beratzhausen mit zwei Konzerten in Beratzhausen ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Nun tritt der rund 40 Sängerinnen und Sänger starke gemischte Chor erstmals im Rahmen der Benefizkonzertreihe des LionsClub Oberpfälzer Jura auf: am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr im Burgsaal Parsberg.

WeiterlesenChoryphäen gestalten Konzert beim LionsClub Oberpfälzer Jura

Choryphäen spenden 1000 Euro an Hospiz-Verein Regensburg

Erlös aus den zwei Konzerten zum 40-jährigen Bestehen

Im Oktober letzten Jahres haben die Choryphäen mit zwei ausverkauften Konzerten im Zehentstadel ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Nun übergaben Chorleiterin Resi Dinauer und Mitglieder des Organisationsteams 1000 Euro im Chorprobenraum an den 1. Vorsitzenden des Hospiz-Vereins Regensburg e.V., Manfred Beer. Den Ertrag aus den bei beiden Konzerten aufgestellten Spendenbüchsen und aus dem Reinerlös rundete der rund 40 Frauen und Männer starke gemischte Chor auf die Summe von 1000 Euro auf.

WeiterlesenChoryphäen spenden 1000 Euro an Hospiz-Verein Regensburg

Kolpinggedenktag in Beratzhausen

Acht neue Mitglieder aufgenommen, acht langjährige Mitglieder geehrt.

Der neue Kolping-Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt beim Kolpinggedenktag zu Gast

Den Zusammenhalt und das Miteinander stellten Walter Liedtke, der 1. Vorsitzende der Kolpingfamilie Beratzhausen, wie auch der neue Kolping-Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt in ihren Reden in den Mittelpunkt. Zentrale Punkte der Kolping-Gedenkfeier waren zudem die Aufnahme neuer und die Ehrung langjähriger Mitglieder. Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro konnte sich Diözesanpräses Schmidt freuen. Diese kommt dem Jugendwohnen im Regensburger Kolpinghaus zugute.

WeiterlesenKolpinggedenktag in Beratzhausen

Prinzengarde Beratzhausen Pressemitteilung vom 12. November 2018 – Prinzenpaar 2018/19

Julia III. und Tobias I. regieren im Beratzhausener Fasching

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Julia III. (Eiblmeier) und Seine Tollität Prinz Tobias I. (Waßner) stehen an der Spitze des Hofstaates der Prinzengarde Beratzhausen in der anstehenden Faschingssaison 2018/19. Damit wurde bei der Proklamation im Pfarrheim am Nachmittag des 11.11. das lange wohl gehütete Geheimnis gelüftet. Bereits bekannt war hingegen, dass Präsident Christian Eglmeier nach dem Fasching 2018/19 sein Amt abgeben wird. Daher wollen ihm das Prinzenpaar und die diversen Garden einen rauschenden Abschied bereiten.

 

Bild (Markus Bauer): Das designierte Beratzhausener Prinzenpaar: Seine Tollität Prinz Tobias I. (Waßner) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Julia III. (Eiblmeier)

WeiterlesenPrinzengarde Beratzhausen Pressemitteilung vom 12. November 2018 – Prinzenpaar 2018/19

Allerley Getier

Konzert im Zehentstadel Beratzhausen, am 10.11.2018 mit Programm – Tierstimmen in der Musikgeschichte. Nora Dirisamer trug „Tierische Texte“ vor, Claudia Woldan untermalte die Vorträge mit der Barockvioline und Stefan Baier begleitete und unterstrich auf dem Cembalo die musikalischen Tierstimmen.

v.li.: Nora Dirisamer, Stefan Baier, Claudia Woldan

WeiterlesenAllerley Getier

H O M M A G E an M E I N E N V A T E R

Lange hat es gebraucht, aber ein glücklicher Zufall, – vor wenigen Wochen erfuhr ich, dass eine Skulptur meines Vaters am 21. Juni 2011 in Wien über das Auktionshaus KINSKY verkauft wurde – hat mir auf die Sprünge geholfen.

Es hat mich zutiefst berührt, dass so viele Jahre nach seinem Tod, PAPA noch immer nicht vergessen ist.

Zu seinen Lebzeiten war er ein bekannter Wiener Bildhauer, dem die Stadt Wien sehr viel zu verdanken hat.

„SEIN WIEN“ war nach diesem schrecklichen Krieg ein Trümmerhaufen. Viele Kunstdenkmäler waren stark beschädigt und bedurften der „fachmännischen“ Renovierung.

Großen Dank an PAPA!

 

WeiterlesenH O M M A G E an M E I N E N V A T E R

Bleibt unser weißblaues Bundesland schwarz regiert!

Wahrscheinlich nicht, weniger als 40% reichen der CSU nicht, unser weißblaues Bundesland zu führen. Wer darf oder wird nach der Landtagswahl mitregieren?

Wenn jemand eine Prognose abgeben will oder seine Meinung mitteilen möchte, der darf unter dem Stichwort ‚landtagswahl‚ an meinung@laber-jura.de schreiben. Ihre Meinung ist herzlich willkommen. Die Auswertung erfolgt ca. zwei Wochen vor der Wahl.

WeiterlesenBleibt unser weißblaues Bundesland schwarz regiert!