Konzert – „Musikalisches Gebet für den Frieden“ – NEU

Choryphäen und Schiefe Töne aktiv für die Ukraine
Der Krieg in der Ukraine dauert unvermindert an, Grund genug auch weiterhin Solidarität zu zeigen: Die schiefen Töne und die Choryphäen, zwei der in der Pfarrei St. Peter und Paul Beratzhausen aktiven Chöre, haben sich angesichts der bedrückenden Bilder aus der Ukraine bzw. von Stätten, wo die geflüchteten Frauen und Kinder eintreffen, dazu entschlossen, eine musikalische Stunde für den Frieden zu gestalten.

Weiterlesen

VERSCHOBEN +++ Konzert: „Singen für den Frieden“ +++ VERSCHOBEN

„Musikalisches Gebet für den Frieden“ verschoben

Die von den Choryphäen und Schiefen Tönen für Samstag, 26. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Beratzhausen vorgesehene Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine „Musikalisches Gebet für den Frieden“ muss krankheitsbedingt verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Weiterlesen

„Sagen, Märchen und Legenden aus dem Gebiet des Marktes Beratzhausen“

Innerhalb weniger Wochen gibt es in Beratzhausen zwei Bücher zur Heimatgeschichte. Nach dem ganz neuen, fast 550 Seiten starken „Heimatbuch Beratzhausen“ hat der Markt Beratzhausen nun das über 100 Seiten umfassende und im Jahr 1992 erstmals erschienene Buch „Sagen, Märchen und Legenden aus dem Gebiet des Marktes Beratzhausen“ von Dietmar Kuffer (* 1967) im neuen Umschlagdesign und als Hardcover wieder herausgebracht.

Weiterlesen

Verbandsversammlung Wasserzweckverband Laaber-Naab

Am 9. Dezember fand in Parsberg die jüngste Sitzung der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes Laber-Naab statt. Dabei gab der neue 1. Vorsitzende Josef Bauer, Bürgermeister der Stadt Parsberg, einen Ausblick auf die Vorhaben im kommenden Jahr. Weitere Themen waren der Haushalt 2021, diverse Satzungsänderungen und angedachte Aktivitäten im Bereich Grundwasser- und Trinkwasserschutz.

Weiterlesen