Hauptmenü
Werbung
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 15.05.2018  
Author: Admin
Published: 5/2018
Read 15 times
Size 1,17 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 15.05.2018


Sturz von Pferdekutsche

Parsberg. Am Montag, den 14.05.2018, gegen 18.45 Uhr, machte ein Ehepaar auf dem Labertal-Radweg bei Klapfenberg einen Ausflug mit seiner Pferdekutsche. Die offensichtlich sehr schreckhaften Pferde wurden durch ein lautes Geräusch in Panik versetzt und gingen dem Kutschenlenker durch. Dabei wurde der 63jährige vom Kutschbock abgeworfen und verletzte sich nicht unerheblich. Ein Lufttransport mittels eines Hubschraubers in eine umliegende Klinik musste eingeleitet werden. Das scheuende Kutschengespann konnte durch beherztes Eingreifen der 56jährigen Mitfahrerin beruhigt und unter Kontrolle gebracht werden.


Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Breitenbrunn. Am Dienstag, den 15.05.2018, gegen 06.45 Uhr, missachtete ein 39jähriger Skoda-Fahrer an der Kreuzung Von-Tilly-Str./Dietfurter Str. die Vorfahrt eines 65jährigen Toyota-Fahrers, und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden in Höhe von ca. 60.000 EUR. Die FFW Breitenbrunn war zu verkehrslenkenden Maßnahmen vor Ort.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de