Hauptmenü
Werbung
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 7. Mai 2018  
Author: Admin
Published: 5/2018
Read 18 times
Size 3,48 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 7. Mai 2018


Unfallflucht

In der Zeit vom 05.05.2018, 12.00 Uhr bis 06.05.2018, 08.00 Uhr, wurde
in Berching, Probststraße, ein geparkter Pkw Audi A4, von unbekanntem Fahrzeugführer angefahren und beschädigt.
Das Fahrzeug war vor dem Wohnanwesen des Geschädigten am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf
ca. 1000 Euro.
Wer kann Hinweise geben?
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/4885-0.


Hausfriedensbruch

Am 05.05.2018, 12.15 Uhr, wurde in einem Neumarkter Elektronikmarkt einem 27-jährigen Mann Hausverbot erteilt. Da er trotz mehrfacher Aufforderungen das Geschäft nicht verließ wurde durch die verständigten Polizeibeamte nochmals ein Platzverweis ausgesprochen. Daraufhin verließ er das Geschäft.


Fahrraddiebstahl

In der Unteren Marktstraße in Neumarkt, vor der Raiffeisenbank, wurde am 05.05.2018, zwischen 05.30 Uhr und 07.30 Uhr, ein Herrenrad der Marke Focus/Cypress, schwarz/weiß, durch unbekannten Täter entwendet.
Der 29-jährige Geschädigte schlief zur Tatzeit neben seinem Rad als dieses entwendet wurde.
Wert ca. 300 Euro.


Familienstreit

In einem Neumarkter Einfamilienhaus kam es am 05.05.2018, 19.10 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn.
Der 52-jährige Sohn schlug seinem 81-jährigen Vater mehrfach ins Gesicht und bedrohte ihn anschließend mit einem Küchenmesser. Außerdem zerbrach er das Handy des Geschädigten, als dieser Hilfe rufen wollte.
Der Senior wurde durch die Schläge leicht verletzt. Nachdem später die informierte Polizei zu dem Anwesen kam, wurde der Beschuldigte alkoholisiert angetroffen. Weil er das Anwesen nicht freiwillig verließ wurde er in Gewahrsam genommen.
Weitere Ermittlungen sind noch erforderlich.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 06.05.2018, 16.00 Uhr in Neumarkt, Regensburger Straße, hatten die Beamten bei einem 20-jährigen Fahrzeugführer Verdacht auf Drogenkonsum. Daraufhin wurde eine Durchsuchung der Person und des Fahrzeuges durchgeführt.
Es wurden geringe Mengen Marihuana und Haschisch aufgefunden.
Der Drogenschnelltest war positiv.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Anzeige wurde aufgenommen.


Warenkreditbetrug

Während eines beruflichen Aufenthaltes in den USA kaufte ein 52-jähriger Mann aus Mecklenburg-Vorpommern über Autoscout.de ein Motorrad Harley Davidson. Er überwies den geforderten Geldbetrag von 3786 Euro auf ein Konto in Finnland. Das Motorrad wurde jedoch nicht geliefert.
Anzeige wurde aufgenommen.


Ladendiebstahl

In der Klostergasse in Neumarkt wurde am 05.05.2018, 21.23 Uhr eine 59-jährige Frau aus Burgthann beim Ladendiebstahl erwischt.
Sie hatte eine Pflanze im Wert von 17,50 Euro entwendet und wollte ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen.
Die verständigte Polizei stellte bei der Beschuldigten noch weiteres Diebesgut aus verschiedenen Geschäften mit einem Wert von ca. 390 Euro sicher, welches sich in ihren Taschen befand.
Sie hatte u. a. Kleidung, Schmuck, Spielsachen und Schuhe entwendet.
Die Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Nach Vernehmung und Durchsuchung der Person, sowie der Wohnung durch die PI Altdorf, wurde sie wieder entlassen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de