Hauptmenü
Werbung
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 23. April 2018  
Author: Admin
Published: 4/2018
Read 17 times
Size 4,62 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 23. April 2018


Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 22.04.2018, 14.30 Uhr, ereignete sich im Bereich Lauterhofen Kreuzungsbereich NM8 mit der B299, auf Höhe Stieglitzenhöhe, ein Verkehrsunfall.
Eine 77-jährige Opel-Fahrerin aus dem Bereich Lauterhofen, missachtete die Vorfahrt eines 61-jährigen Smart-Fahrers aus Happburg. Es kam zum Zusammenstoß der Pkw. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin im Pkw Smart leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 8000 Euro.

Auf der Staatsstr. 2660, von Deining kommend in Richtung Neumarkt, ereignete sich am 22.04.2018, 16.00 Uhr ein Verkehrsunfall.
Eine 18-jährige Leichtkraftradfahrerin aus Altdorf kam alleinbeteiligt ins Straucheln, konnte das Krad nicht mehr halten und stürzte auf die linke Seite. Dabei zog sie sich mehrere Verletzungen zu. Sie wurde stationär im Klinikum aufgenommen.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Auf dem Fahrradweg neben der B299, Höhe Böglweiher, kam es am 22.04.2018, 15.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall.
Ein 68-jähriger Mountainbikefahrer der Richtung Neumarkt fuhr, überholte auf Höhe des Böglweihers eine Radlerin und stieß dabei mit einem entgegenkommenden 69-jährigen Rennradfahrer zusammen. Beide Radfahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.
Sachschaden ist keiner entstanden.


Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit vom 16.04.2018 bis 20.04.2018, 15.00 Uhr hatte ein Mann seinen Pkw, VW Touran, auf dem Pendlerparkplatz in Berg, Oberölsbach, abgestellt. In dieser Zeit wurde das Fahrzeug durch einen unbekannten Täter rundherum verkratzt.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.


Sachbeschädigung / Diebstahl

Unbekannter Täter hat in der Zeit vom 15.04.2018 bis 21.04.2018 in Freystadt, auf dem Kapellenberg bei Möning, insgesamt 7 Kupferbleche von den Steinkreuzen rund um den Kapellenberg, entwendet.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.


Fahrraddiebstahl

Am 22.04.2018, zwischen 11.00 Uhr und 12.15 Uhr, hat unbekannter Täter in der Badstraße in Neumarkt, Fahrradabstellplatz vor der „Wildbad Apotheke“, ein versperrt abgestelltes Fahrrad entwendet.
Es handelt sich um ein schwarzes Rad der Marke KTM,Avenza Cross Street im Wert von insgesamt 420 Euro.

Unbekannter Täter hat am 21.04.2018, zwischen 09.45 Uhr und 13.55 Uhr in Neumarkt, Fahrradabstellplatz in der Hans-Dehn-Straße, ein Fahrrad entwendet.
Es handelt sich um ein grün/schwarzes Rad der Marke Scott im Wert von ca. 470 Euro.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Während der Vollziehung eines Haftbefehls in Neumarkt, wurde bei dem 35-jährigen Beschuldigten aus Neumarkt, eine DVT (Druckverschlußtüte) mit geringer Menge Mathaphetamin aufgefunden und sichergestellt.
Anzeige wurde aufgenommen.
Der Betroffene wurde wegen zweier Haftbefehle in die JVA nach Nürnberg eingeliefert.


Trunkenheit im Verkehr
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Bestechung und Beleidigung

Am 21.04.2018, 16.30 Uhr ist im nordwestlichen Landkreis Neumarkt ein Pkw-Fahrer durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Der Zeuge fuhr dem Fahrzeug hinterher und informierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der 35-jährige Pkw-Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Da der Beschuldigte sich sperrte und weigerte in das Dienstfahrzeug zu steigen, mussten zur Durchsetzung polizeiliche Zwangsmaßnahmen durchgeführt und Handfesseln angelegt werden. Im Fahrzeug beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten aufs Gröbste. Er bot während der Fahrt den eingesetzten Beamten auch Geld an, wenn der Vorfall vergessen wird. Auch den Arzt, der die Blutentnahme auf der Dienststelle durchführte, wollte er mit Geld bestechen.
Der Beschuldigte wird wegen all dieser Delikte zur Anzeige gebracht.


Rollator entwendet

In Neumarkt, Seelstraße, wurde in der Zeit vom 19.04.2018, 18.00 Uhr bis 20.04.2018, 18.00 Uhr, ein abgestellter Rollator entwendet. Das Hilfsmittel war in einem Müllhäuschen vor dem Anwesen abgestellt.
Schaden ca. 90 Euro.


Verkehrsdelikt

In der Egerländer Straße in Neumarkt wurde am 21.04.2018, 16.30 Uhr ein Rollerfahrer kontrolliert. Bei dem 51-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkotest wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstellt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de