Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 11.04.2018  
Author: Admin
Published: 4/2018
Read 18 times
Size 801 bytes
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 11.04.2018


Überholmanöver

Breitenbrunn. Am Dienstag, 10.04.2018, um 18.15 Uhr, fuhr eine 29jährige Ford-Fahrerin auf der Staatsstraße 2234 in Richtung Breitenbrunn. Vor ihr befanden sich zwei weitere Pkw, die an der Kreuzung Langenried/Breitenegg abbremsten, um abzubiegen. Die Ford-Fahrerin setzte - in der irrigen Annahme, dass beide nach rechts abbiegen - zum Überholen an und erfasste dabei den Pkw VW Polo einer 36jährigen, die nach links abbiegen wollte. Beide Damen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem BRK in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Nachdem die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de