Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
3 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 3

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 09. April 2018  
Author: Admin
Published: 4/2018
Read 16 times
Size 4,65 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 09. April 2018


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

In der Zeit vom 06.04.2018, 17.00 Uhr bis 07.04.2018, 14.00 Uhr wurde ein Pkw, Opel/Astra, der in Neumarkt auf einem Parkplatz in der EFA-Straße abgestellt war, beschädigt. Es konnte am Fahrzeug hinten links rote Lackanhaftungen festgestellt werden. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro.
Zeugen, die den Verkehrsunfall mit Unfallflucht beobachtet haben, mögen sich bitte unter Tel. 09181/4885-0 bei der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. melden.


Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Am 09.04.2018, gg. 06.08 Uhr kam es in Neumarkt auf dem Münchener Ring zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.
Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Sattelzug den Münchener Ring von Pölling kommend in Richtung Stauf. In einer Linkskurve geriet er aus unbekannten Gründen nach links und streifte dabei einen entgegenkommenden 61-jährigen Lkw-Fahrer. Beide Lkw kamen anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und blieben im Graben liegen. Beide Lkw-Fahrer wurden leicht verletzt und mit dem BRK ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 40.000 Euro.
Die Feuerwehren Neumarkt inkl. Stadtteile und Postbauer-Heng sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr auf Grund der Totalsperre um.


Ladendiebstähle

Am 06.04.2018, gg. 18.00 Uhr wurde ein 40-jähriger Mann aus Polen beobachtet, wie er in einem Neumarkter Elektrogeschäft im Neuen Markt verschiedene Gegenstände aus den Regalen nahm und in seine mitgeführte Tasche steckte. Nach Verlassen des Kassenbereichs wurde der Beschuldigte angesprochen. Die mitgeführte Tasche war mit Alufolie präpariert. Des Weiteren wurde bekannt, dass er bereits ca. 45 Minuten zuvor schon Gegenstände aus dem Elektrofachmarkt entwendete. Im Pkw, der in der Nähe geparkt war, befanden sich noch weitere Elektroartikel, die teilweise ebenfalls aus dem Neumarkter Elektromarkt stammten. Beuteschaden 980,98 Euro.
Es wird davon ausgegangen, dass noch weitere elektronische Geräte, die alle original verpackt waren, Diebesgut von anderen Elektrogeschäften waren. Gegen den Beschuldigten wurde durch die Staatsanwaltschaft Haftantrag gestellt.


Verstoß gegen Abgabenordnung - Kraftfahrzeugsteuergesetz
Verstoß gegen die Fahrzeug- Zulassungsverordnung

Am 07.04.2018, gg. 11.15 Uhr wurde in Neumarkt ein 42-jähriger Pkw-Fahrer angehalten und kontrolliert. An seinem Fahrzeug befand sich ein bulgarisches Kennzeichen. Anzeige wurde erstattet, da der Mann bereits seit 02.02.2015 durchgängig in Bayern gemeldet ist und er für sein Fahrzeug keine Steuern bezahlt.


Sachbeschädigung

Am 07.04.2018, zwischen 07.45 Uhr und 14.00 Uhr wurde ein Pkw, Skoda/Fabia, der in Neumarkt, auf einem Parkplatz des BRK Senioren- und Pflegeheims in der Friedenstraße geparkt war, beschädigt. Es wurden u.a. die Motorhaube, die Windschutzscheibe und die Türen mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. Schaden ca. 3500 Euro.
Zeugen, die die Sachbeschädigung beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 08.04.2018, gg. 13.45 Uhr wurde in Neumarkt ein 32-jähriger Pkw-Fahrer in der Nürnberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei händigte er einen kosovarischen Führerschein aus. Der Mann ist aber bereits seit September 2017 dauerhaft in Deutschland wohnhaft. Anzeige wurde erstattet.


Verstoß gegen Abgabenordnung - Kraftfahrzeuggesetz
Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer wurde am 08.04.2018, gg. 16.50 Uhr in Neumarkt in der Dreichlingerstraße einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass das angebrachte Kurzzeitkennzeichen am 07.04.2018 abgelaufen war. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden. Die 27-jährige Halterin des Fahrzeuges wurde ebenfalls zur Anzeige gebracht.


Fahren ohne Fahrerlaubnis
Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 08.04.2018, gg. 18.25 Uhr befuhr ein 16-jähriger Mofafahrer die Kreisstraße NM 19 von Erasbach kommend in Richtung Weidenwang. Hierbei konnte festgestellt werden, dass er mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass das Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2012 stammte. Die Messung am Rollenprüfstand ergab eine Geschwindigkeit von 75 km/h. Der Mofafahrer ist aber nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Anzeige wurde erstattet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de