Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 07.04.2018  
Author: Admin
Published: 4/2018
Read 33 times
Size 2,49 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 07.04.2018


Bereich Hemau – Anrufe durch falsche Polizeibeamte:

Im Verlauf des Freitagvormittag erreichten mehrere Mitteilungen über verdächtige Anrufe die örtliche Polizeiinspektion. Es meldeten sich angebliche Kriminalbeamte, die die bereits bestens bekannte Masche anwandten und vorgaben, Einbrecher gefasst zu haben. Aufgrund dieser Festnahme hätten sich Hinweise auf geplante Einbrüche bei den Angerufenen ergeben. Mit Hilfe der Kontaktaufnahme durch die angeblichen Polizisten versuchten diese nun an Informationen bezüglich der Vermögensverhältnisse und Lebensumstände zu gelangen. Im Anschluss sollte dann versucht werden, die älteren Mitbürger dazu zu bringen, Geldbeträge oder ähnliches bei den Tätern „in Sicherheit“ zu bringen, damit bei einem Einbruch nichts mehr vorhanden wäre.
Bei sämtlichen gemeldeten Fällen ließen sich die angerufenen Senioren aber auf nichts ein und verständigten sofort die „richtige“ Polizei, die auch umgehend die Ermittlungen aufnahm und erste Daten sichern konnte.


Nittendorf - Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

Mit Beginn des für Motorradfahrer günstigen Wetters häufen sich die gefährlichen Situationen mit den Kraftfahrern. Beeinflusst wir dies sicherlich dadurch, dass einige Motorradfahrer sich erst wieder mit ihrem Fahrzeug anfreunden müssen, aber auch sicherlich dadurch, dass sich die anderen Verkehrsteilnehmer wieder auf diese besondere Art der Fortbewegung einstellen müssen.
Leider ereignen sich auch besonders zu Beginn der Saison immer wieder Unfälle. So auch im Gemeindebereich Nittendorf, als ein 54jähriger Regensburger mit seinem Motorrad einen Pkw überholte und danach in der leichten Linkskurve von der Straße abkam, über einen Gehweg fuhr und in der Böschung zu Sturz kam. Dabei wurde der Mann verletzt und musste mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund von Zeugenaussagen gehen die Ermittlungen bislang von einem Fahrfehler des Motorradfahrers aus.


Brunn – Kompletträder entwendet

Am Freitag wurden in der Frauenberger Straße in Münchsried vier Kompletträder durch unbekannte Täter entwendet. Diese waren zum Reinigen bereitgestellt worden und aus dem offenen Hof gestohlen worden.
Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet hier um Hinweise aus der Bevölkerung über eventuelle verdächtige Beobachtungen unter der Telefonnummer 09404/95140.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de