Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 20. März 2018  
Author: Admin
Published: 3/2018
Read 30 times
Size 1,99 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 20. März 2018


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Am 28.03.2018, gg. 11.30 Uhr ereignete sich in Wappersdorf ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.
Ein 61-jähriger Ford-Fahrer wollte aus Wangen kommend die vorfahrtsberechtigte Straße überqueren und hielt zunächst kurz an. Als eine 37-jährige Opel-Fahrerin die vorfahrtsberechtigte Straße in Richtung Greißelbach befuhr, fuhr der Ford-Fahrer in die Kreuzung ein und missachtete dabei die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Ford-Fahrer und Opel-Fahrerin leicht verletzt wurden. Beide wurden mit dem BRK ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 13000 Euro.

In Möning ereignete sich am 28.03.2018, gg. 06.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von ca. 13500 Euro entstand.
Ein 55-jähriger Ford-Fahrer fuhr auf der Frankenstraße zur Freystädter Straße, wo er nach links in die Freystädter Straße abbog. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 21-jährigen Audi-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde die Audi-Fahrerin leicht verletzt.


Sachbeschädigung

Mit einem Hammer wurden in der Zeit vom 27.03.2018, 22.45 bis 28.03.2018, 06.55 Uhr zwei Fensterscheiben der Schule in Berg beschädigt. Es entstand dabei ein Schaden von ca. 2000 Euro.


Verstöße gegen die Fahrzeug-Zulassungsverordnung und
Straßenverkehrsordnung

Am 28.03.2018, gg. 23.16 Uhr konnte ein 20-jähriger Mann mit seinem Pkw, BMW, driftend in Neumarkt in der Nürnberger Straße angetroffen werden. Bei der Kontrolle wurden mehrere Mängel am Fahrzeug festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. So wurde u.a. das Fahrzeug tiefer gelegt, Sportluftfilter angebracht. Des Weiteren stand die Auspuffanlage an der Heckschürze an, so dass diese durch die Wärmeentwicklung bereits angeschmolzen war.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de