Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 27.03.2018  
Author: Admin
Published: 3/2018
Read 31 times
Size 3,99 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 27.03.2018


Verkehrsunfall

Ein 23-jähriger VW/Touran-Fahrer fuhr am 26.03.2018, gegen 12:00 Uhr, die Bundesstraße 299, von Neumarkt kommend, in Richtung Autohof 24 in Berg. Auf Höhe des Autohofs bog er nach links ab und übersah dabei eine 34-jährige Skoda/Octavia-Fahrerin, die von der Autobahn kam. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem keiner der Beteiligten verletzt wurde. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 €.


Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 26.03.2018, gegen 15:20 Uhr, wurden drei junge Männer in der Nähe des Schlossweihers kontrolliert. Bei einem der Männer wurde ein fertig gedrehter Joint in der Hosentasche aufgefunden. Es handelte sich dabei um eine Tabak-Marihuana-Mischung. Der Joint wurde sichergestellt.

Ein 18-Jähriger wurde am 26.03.2018, gegen 14:00 Uhr, in Postbauer-Heng, am Fußweg entlang der Sportanlage auf einer Parkbank angetroffen. Er ließ beim Herantreten der Polizei eine Packung Longpapers auf den Boden fallen. Bei einer Taschenkontrolle konnte eine Druckverschlusstüte mit einer geringen Menge Marihuana aufgefunden werden. Das Rauschmittel und das Zubehör wurden sichergestellt.


Fahren ohne Fahrerlaubnis/Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 26.03.2018 wurde gegen 22:00 Uhr, ein auf der Ringstraße fahrender Seat/Cordoba festgestellt und sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Bevor der Pkw angehalten werden konnte, entfernte sich der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit in die Gartenstraße in südliche Richtung.
Nach einer kurzen Fahndung konnte der Pkw am Bahnhofsplatz erfolgreich angehalten werden.
Es stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der 19-jährige Fahrer des Seat keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Daraufhin wurde der Pkw abgestellt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.
Außerdem folgt eine Anzeige gegen den 44-jährigen Halter des Seat wegen Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.


Diebstahl

Zwischen dem 24.03.2018 und dem 26.03.2018 war auf einem Parkplatz neben der Kreisstraße NM 13 bei Deining ein Anhänger abgestellt, auf dem sich ein Minibagger, eine Rüttelplatte sowie ein Asphaltschneider befanden. Diese Geräte mit einem Zeitwert von insgesamt ca. 3.000 € wurden durch einen unbekannten Täter entwendet.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. unter
Tel. 09181/4885-0.


Fahrraddiebstähle

Am 07.03.2018, zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr, stellte ein 36-jähriger syrischer Staatsangehöriger sein schwarzes Trekkingrad in der Ringstraße an der Asylbewerberunterkunft ab. Das Fahrrad im Wert von etwa 335 € wurde von einem unbekannten Täter entwendet.

Im Zeitraum vom 09.03.2018, 14:00 Uhr, bis 10.03.2018, 08:00 Uhr, wurde ein am Hintereingang des Bahnhofes abgestelltes lila/violettes Herren-Trekkingrad von einem unbekannten Täter entwendet. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 300 €.


Sachbeschädigung durch Graffiti

In Deining, in der Altenburgstraße, wurden zwischen dem 25.03.2018, 18:00 Uhr, und dem 26.03.2018, 13:00 Uhr, durch unbekannte Täter zwei Rollläden eines Einfamilienhauses mit Graffiti in orangener Farbe besprüht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 €.
Wer hat Beobachtungen gemacht?
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. unter
Tel.: 09181/4885-0.


Trickbetrug

Am Montag, den 26.03.2018, gegen 12:30 Uhr, wurde eine Auszubildende eines Supermarktes in Berching, Neumarkter Straße, Opfer eines Trickbetrügers.
Nach mehrmaligem Hin- und Herwechseln von Geldbündeln mehrerer 10€-Scheine händigte die junge Frau dem unbekannten Täter vier 100€-Scheine aus. Bei der Kassenabrechnung nach Arbeitsende stellte die Auszubildende dann das Fehlen eines Geldbetrages in Höhe von 200 € fest.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de