Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 22.03.2018  
Author: Admin
Published: 3/2018
Read 60 times
Size 1,12 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom 22.03.2018


Hemau: Fahrraddiebstahl!

Am Mittwoch, 21.03., zwischen 08.30 und 13.00 Uhr, wurde in der Wiesenstraße in Hemau ein Fahrrad entwendet. Das schwarze Mountainbike der Marke Dynamics stand, mit einem Kabelschloss gesichert, in einem Carport. Der Wert des Zweirades beläuft sich auf ca. 500 Euro.


Pettendorf: Versuchter Betrug durch angebliche Mitarbeiter von Microsoft!

Am Mittwoch, 21.03., teilte ein junger Mann aus Reifenthal bei der PI Nittendorf mit, dass er einen verdächtigen Telefonanruf erhalten habe, bei dem er von einem versuchten Betrug ausgeht. Die beiden Anrufer, ein Mann und eine Frau, die schlecht Englisch sprachen, gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft aus. Der Angerufene wurde aufgefordert, aus technischen Gründen die Zugangsdaten zu seinem PC preiszugeben. Dieser Aufforderung kam der Mitteiler nicht nach. Tatsächlich handelt es sich bei den angeblichen Microsoft-Mitarbeitern um eine gängige Betrugsmasche. Ziel der Anrufer ist es, für angebliche Serviceleistungen eine Rechnung zu erstellen und Geld zu kassieren.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de