Hauptmenü
Werbung
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 20.03.2018  
Author: Admin
Published: 3/2018
Read 90 times
Size 1,27 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 20.03.2018


Traktor geriet in Brand

Velburg. Am Sonntag, 18.03.2018 machte sich gegen 19.15 Uhr auf einem Firmengelände im Gewerbegebiet Nord ein Traktor der Marke Massey-Ferguson selbständig und dies nach bisherigen Erkenntnissen ohne jegliche Fremdeinwirkung. Vermutlich aufgrund eines Kurzschlusses rollte der Alt-Traktor in Schrittgeschwindigkeit in eine Stahlumzäunung und überfuhr dabei einen Pfosten. Der Motorraum des Traktors fing daraufhin Feuer, welches von der hinzugerufenen Feuerwehr Velburg gelöscht werden konnte.
Am Traktor entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6 000,-- Euro.


Geparkten Pkw beschädigt

Parsberg. Zwei junge Erwachsene aus dem Gemeindebereich Beratzhausen beschädigten am 19.03.18, gegen 20.15 Uhr am Bahnhofsparkplatz Parsberg einen dort abgestellten Pkw Ford. Die beiden Grobiane schlugen und traten auf den Wagen ein und verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 1500,-- €. Einer der Täter konnte aufgrund eines Zeugenhinweises durch eine Streife der Bundespolizei noch am Tatort festgenommen werden. Im Zuge der Anschlussermittlungen, gelang es, auch den zweiten Täter zu identifizieren.
Beide erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de