Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
6 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 6

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 19. März 2018  
Author: Admin
Published: 3/2018
Read 40 times
Size 4,08 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 19. März 2018


Verkehrsunfall mit Verletzten

Ein 69-jähriger Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall in Sengenthal, Buchberg, leicht verletzt.
Ein 20-jähriger Audi-Fahrer wollte auf dem Parkplatz des Feuerwehrhauses in Buchberg rückwärts in eine Parklücke einfahren. Dabei übersah er einen vorbeigehenden Fußgänger und streifte diesen. Der 69-jährige Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu.
Sachschaden entstand keiner.


Unfallflucht
Wer kann Hinweise geben?

Auf dem Münchener Ring, auf Höhe Woffenbach, ereignete sich am 19.03.2018, 05.30 Uhr ein Verkehrsunfall.
Einer 33-jährigen VW/Golf-Fahrerin, welche in Richtung Pölling fuhr, kam ein Lkw entgegen, welcher gerade durch einen Pkw überholt wurde. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, wich die Golf-Fahrerin nach rechts aus und fuhr in ein angrenzendes Feld. Am VW Golf entstand dabei ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Ob ein Flurschaden entstanden ist, muss noch geklärt werden.
Der unbekannte Pkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.
Wer hat Beobachtungen gemacht?
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/4885-0.


Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 17.03.2018, 19.45 Uhr bis 18.03.2018, 09.00 Uhr, hat bislang unbekannter Täter in der Regensburger Straße in Neumarkt, ein vor einem Anwesen abgestelltes und mit „zwei Schlössern“ versperrtes Rad entwendet.
Es handelt sich um ein schwarz/blaues Mountainbike, Marke Cube/LTD Pro2x im Wert von 1240 Euro.


Sachbeschädigung

Am 17.03.2018, 04.10 Uhr, kam es in der Hans-Dehn-Straße in Neumarkt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Mann aus Neumarkt und dem Türsteher. Der Türsteher hatte ein Hausverbot ausgesprochen. Der alkoholisierte Neumarkter stieß daraufhin mit dem Fuß gegen eine Plexiglasscheibe im Eingangsbereich der Disko gestoßen bis diese zerbrach.
Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 200 Euro.


Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsverordnung

In Neumarkt, Kurt-Romstöck-Ring, wurde am 17.03.2018, 03.00 Uhr, eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass in die Standard Hallogenscheinwerfer des Pkw Toyota, ungeprüfte Gasentladungslampen verbaut waren.
Folglich ist dadurch die Betriebserlaubnis für den Pkw erloschen. Die Leuchtmittel wurden ausgebaut und sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Der 30-jährige Fahrzeugführer wurde angezeigt.

Wegen überlauter Geräusche aus der Abgasanlage eines Pkw BMW, wurde dieser am 16.03.2018, 20.00 Uhr in Neumarkt, Untere Marktstraße, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem tiefergelegten Pkw waren Reifen eingebaut, welche nicht konform waren. Außerdem waren unzulässige Leuchtmittel im Auto verbaut.
Die Weiterfahrt wurde dem 23-jährigen Fahrer untersagt.
Anzeige wurde aufgenommen.

Am 15.03.2018, 17.50 Uhr, wurde in der Amberger Straße in Neumarkt ein
37-jähriger Kraftradfahrer kontrolliert. Die Reifen der Suzuki waren derart stark abgefahren, sodass eine Profiltiefenmessung gar nicht mehr möglich war. Außerdem fehlten am Motorrad die Rückstrahler.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Anzeige wurde aufgenommen.


Trunkenheit im Verkehr

Am 16.03.2018, 19.32 Uhr, wurde im Bereich Velburg ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest war positiv.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstellt.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 17.03.2018, 00.30 Uhr, sollte ein Mann in Neumarkt, Viehmarkt, kontrolliert werden. Zuerst versuchte der 26-jährige zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung angehalten und kontrolliert werden. In seiner Zigarettenschachtel wurde eine geringe Menge von Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.
Nach der Vernehmung wurde er wieder entlassen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de