Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
7 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom Freitag, 23.02.2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 108 times
Size 1,35 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom Freitag, 23.02.2018


Pettendorf: Verkehrsunfall!

Am Donnerstag, 22.02., gegen 05.45 Uhr, fuhr ein 52jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße R 39 von Adlersberg in Richtung Kneiting. Kurz vor dem Tierheim querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Tier. Eine nachfolgende 51jährige Pkw-Fahrerin bemerkte den Vorgang, bremste und hielt ihr Fahrzeug an. Eine hinter diesen beiden Autos fahrende 20jährige Frau war jedoch unaufmerksam, erkannte die Situation zu spät und fuhr mit Wucht dem vor ihr fahrenden Auto auf. Dabei wurde die 51jährige Frau leicht verletzt. Sie begab sich selbst zum Arzt. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7500 Euro.


Nittendorf: Warenkreditbetrug!

Für ein Hamburger Inkassounternehmen erstattete am 22.02. bei der PI Nittendorf ein Rechtsanwalt Anzeige wegen Warenkreditbetruges. Eine noch unbekannte Frau hatte bei einem Geschäft für Lampen und Leuchten Waren für 1275 Euro online bestellt und nach Auslieferung nicht bezahlt. Außergerichtliche Zahlungsaufforderungen an die angebliche Bestellerin, eine 30jährige Frau aus Nittendorf, blieben ohne Erfolg. Die Lieferadresse ist bekannt. Die PI Nittendorf hat die Ermittlungen aufgenommen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de