Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 18.02.2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 85 times
Size 2,03 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 18.02.2018


Schutzengel flog mit

Seubersdorf/Freihausen. Am Sonntag, den 18.02.2018, gegen 06.00 Uhr, fuhr ein 26jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2251 von Schnufenhofen in Richtung Freihausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Mann auf schnee- und eisglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise war sein Schutzengel hellwach und verhinderte, dass der Fahrer frontal gegen einen Baum krachte. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Nicht verhindern konnte der Schutzengel das nun eingeleitete Bußgeldverfahren gegen den Fahrer.


Zwei Personen leicht verletzt

Seubersdorf. Am Samstag, den 17.02.2018, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der Staatstraße 2660 zwischen Batzhausen und Seubersdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Zuerst kam eine 60-jährige Opel-Fahrerin kurz vor Seubersdorf aufgrund schneebedeckter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die nachfolgende Fahrerin eines Seat bremste aufgrund des Unfalls und kam rechtzeitig zum Stehen. Ein 32jähriger Fahrer eines weiteren folgenden Audis schaffte das nicht mehr und fuhr auf den Seat auf. Die 28jährige Seat-Fahrerin und ihr 30-jähriger Beifahrer erlitten durch den Aufprall Prellungen und ihre beiden Kleinkinder im Alter von 9 Monaten und 2 Jahren blieben dank richtiger Kindersitze unverletzt.


Unfallflucht nach Spiegelstreifer

Lupburg. Am Samstag, 17.02.2018, gegen 16.10 Uhr, befuhr eine 57jährige VW-Golffahrerin die Ortsverbindungsstraße von Seibertshofen in Richtung Lupburg. Kurz vor Lupburg kam ihr ein Pkw entgegen und es kam zu einem Spiegelstreifer zwischen den beiden Fahrzeugen. Während die Lenkerin des VW anhielt, setzte der andere Pkw seine Fahrt unbeirrt fort. Der Sachschaden an dem Golf beträgt etwa 300.-Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de