Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 16.02.2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 81 times
Size 4,03 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 16.02.2018


Verkehrsunfälle
Verkehrsunfälle mit Sachschaden

Am 15.02.2018, um 18:05 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall am Berliner Ring. Ein 46-jähriger Toyota Land Cruiser-Fahrer befuhr die Thüringer Straße, kommend von der Amberger Straße, in Richtung Berliner Ring. Hier wollte er nach links in Richtung Blomenhof einbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 53-jährigen Hyundai Terracan-Fahrer, der die B 299 von Pilsach in Richtung Blomenhof kommend unterwegs war. Es kam Zusammenstoß beider Pkw. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000 €. Verletzt wurde dabei niemand.

In Deining/Siegenhofen ereignete sich am 15.02.2018, um 17:47 Uhr, in der Mühlstraße, ein Verkehrsunfall. Eine 42-jährige Audi A4-Fahrerin fuhr ein Gefälle im dortigen Kurvenbereich bei stark verschneiter und rutschiger Fahrbahn hinab. Ein 35-jähriger VW Golf-Fahrer kam ihr entgegen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit konnte die 42-Jährige, trotz Vollbremsung, nicht mehr rechtzeitig bremsen und eine Kollision nicht mehr verhindern. Sie stieß gegen Golf und kam ca. 15 Meter weiter in einem Graben zum Stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.000 €. Verletzt wurde dabei niemand.

Auf der Kreisstraße NM 44 bei Pyrbaum, ereignete sich am 15.02.2018, um 07:00 Uhr, ein Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger VW Polo-Fahrer fuhr von Pyrbaum kommend in Richtung Postbauer-Heng. Kurz vor Dennenlohe kam er aufgrund Sekundenschlafes zu weit nach links und touchierte mit seinem Außenspiegel den Außenspiegel des entgegenkommenden BMW eines 34-Jährigen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.200 €. Es wurde niemand verletzt.


Verkehrsunfälle mit Unfallflucht

Am 15.02.2018, zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr, wurde von einem unbekannten Täter in Postbauer-Heng, Am Schwall, ein am Fahrbahnrand geparkter BMW 528i angefahren. Hierbei wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 €.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.

Am 15.02.2018, um 17:00 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Staatsstraße 2240 von Neumarkt nach Berg. Ihm kam kurz vor Berg ein kleiner schwarzer Pkw entgegen, welcher wegen überhöhter Geschwindigkeit bei Schneeglätte ins Schleudern geraten war. Die beiden Pkw streiften sich leicht. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25 €. Verletzt wurde niemand.

Am 15.02.2018, um 17:00 Uhr, fuhr ein unbekannter LKW-Fahrer rückwärts gegen die Höhenbegrenzung des Aldi-Parkplatzes in Berg. Der Unbekannte begutachtete zwar den Schaden, entfernte sich aber dann einfach unerlaubt. Dabei wurde er von einer Zeugin beobachtet, die den Vorfall meldete.


Verkehrsdelikte
Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 37-jähriger Volvo-Fahrer wurde am 15.02.2018, um 19:15 Uhr, in der Regensburger Straße, in Neumarkt i.d.OPf., einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er lediglich im Besitz einer albanischen Fahrerlaubnis ist. Er lebt aber bereits seit Juli 2016 in Deutschland. Daraufhin wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Pkw verkehrssicher abgestellt.


Sachbeschädigung

Vom 20.01.2018, 16:00 Uhr, bis 21.01.2018, 16:00 Uhr, wurde in Kemnath, Lerchenweg, ein Gartenzaun beschädigt. Ein unbekannter Täter stieß den Zaun um, so dass Holzlatten brachen und der Zaun aus seiner Verankerung gerissen wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 €.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Diebstahl

Am 15.02.2018, zwischen 02:00 Uhr und 03:15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter bei einer Firma Am Grünberg, in Pölling, diverse Anhängerteile im Wert von ca. 1.000 €. Die Fahrzeugteile befanden sich auf einem versperrten Außengelände.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de