Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 14.02.2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 113 times
Size 1,30 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom 14.02.2018


Hemau: Diebstahl einer Geldbörse!

Am Donnerstag, 08.02., zwischen 08.30 und 10.30 Uhr, verrichtete ein 51jähriger Mann aus Riedenburg an der Kreisstraße R 11 bei Kollersried Waldarbeiten. Eine Holzkiste mit Werkzeugen und seiner Geldbörse hatte er zeitweise unbeaufsichtigt an einem Weg abgelegt. Diese günstige Gelegenheit nutzte ein unbekannter Täter und eignete sich die Geldbörse an. Neben Ausweispapieren befanden sich darin auch ca. 50 Euro Bargeld. Einige Tage später wurde die Geldbörse mit den Ausweispapieren im Briefkasten der Polizeiwache Hemau aufgefunden. Es fehlte aber das Geld.


Hemau: Fahren ohne Fahrerlaubnis!

Eine Streifenbesatzung der PI Nittendorf kontrollierte am Dienstag, 13.02., gegen 15.30 Uhr, in der Kelheimer Straße in Hemau den Fahrer eines VW Golf. Fahrzeuglenker war ein 28jähriger Mann aus Moldawien. Der Kontrollierte konnte nur einen moldawischen Führerschein vorweisen. Nachdem der Mann bereits seit 2 Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland wohnt, hätte er nach einem halben Jahr eine deutsche Fahrerlaubnis benötigt. Da er dies unterließ, wird er nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Darüber hinaus darf er kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de