Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 12.02.2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 24 times
Size 646 bytes
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 12.02.2018


Notrufnummer im Display angezeigt

Parsberg. Eine Frau aus Parsberg erhielt am Abend des 11.02.2018, gegen 19.43 Uhr einen verdächtigen Anruf von der Rufnummer 09492 /110. Nachdem sie abgehoben hatte, meldete sich niemand und die Frau legte wieder auf. Die Polizeiinspektion Parsberg weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass die Notrufnummer 110 bei eventuellen Rückrufen der Polizei nie angezeigt wird. Weiter werden sich Polizeibeamte nicht am Telefon über zuhause aufbewahrtes Bargeld erkundigen und sogenannte Bargeldüberprüfungen gibt es nicht.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de