Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 9. Februar 2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 13 times
Size 3,91 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 9. Februar 2018


Verkehrsunfall ohne verletzte Personen

Am 08.02.2018, gg. 11:15 Uhr, fuhr eine 54-jährige Frau mit seinem Pkw, Chrysler/Grand Cherokee in Neumarkt i.d.OPf., Flutgrabenweg/Weinbergerstraße in den Kreisverkehr ein und stieß dabei mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw BMW, der sich bereits in dem Kreisverkehr befand, zusammen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Chrysler-Fahrerin und der 27-jährige BMW-Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 08.02.2018, gg. 15.30 Uhr, befuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Pkw, BMW in Neumarkt i.d.OPf. die Amberger Straße stadteinwärts. Polizeibeamte erkannten die amtsbekannte Fahrerin. Diese ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ermittlungen wurden eingeleitet.


Fahrraddiebstähle

Am 08.02.2018, gg. 19.00 Uhr, erkannte ein 24-jähriger Mann in Neumarkt i.d.OPf., Hans-Dehn-Straße, sein Fahrrad wieder, welches ihm im November 2017 entwendet wurde. Den Fahrraddiebstahl hat er seinerzeit nicht bei der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. zur Anzeige gebracht. Ein 31-jähriger Mann, der „angebliche Eigentümer des Fahrrades“ gab an, das Fahrrad vor ca. vier Wochen von einer Person gekauft zu haben. Der „Besitzer“ konnte weder einen Kaufvertrag noch einen Eigentumsnachweis vorlegen. Das Fahrrad wurde vorläufig sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet.

Unbekannter Täter entwendete am 07.02.2018, zw. 07.00 Uhr und 17.00 Uhr, in Freystadt, Ortsteil Möning, Frankenstraße, ein unversperrt abgestelltes Fahrrad, Marke Mars, grün/blau. Zeitwert: ca. 150 Euro.
Hinweise bitte unter Tel. 09181 / 4885-0.


Haftbefehl/Vorführung

Am 08.02.2018, gg. 19.45 Uhr, wollten in Postbauer-Heng, Am Schwall, Polizeibeamte einen 34-jährigen Mann festnehmen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, vor. Durch Zahlung der Geldstrae und Verfahrenskosten in Höhe von über 1.300 Euro konnte dieser abgewendet werden.


Sachbeschädigung

In der Zeit vom 01.12.2017 bis 18.01.2018 beschädigte in Pyrbaum, Kemnather Straße, unbekannter Täter auf unbekannte Art und Weise einen Kabelverteilerschrank im Wert von ca. 1.200 Euro.
Hinweise bitte unter Tel. 09181 / 4885-0.


Illegaler Aufenthalt ohne Pass/Passersatz u.a.

Ein 22-jähriger syrischer Staatsbürger ist nach eigenen Angaben als Asylbewerber in Griechenland bereits anerkannt. Er hielt sich jetzt schon zwei Jahre in Griechenland auf. Eine syrische ID-Karte legte er vor. Seine griechischen Papiere ließ er in Griechenland zurück.
Am 07.02.2018 reiste er mit dem Flugzeug von Griechenland (Athen) nach Belgien. Von dort fuhr er mit einem Flixbus nach Nürnberg. Anschließend fuhr er mit dem Zug nach Neumarkt i.d.OPf. zu seinem Onkel. Am nächsten Tag begab er sich zum Ausländeramt um in Deutschland einen Asylantrag zu stellen, da er bei seiner Familie bleiben möchte. Er wurde nach einer Erkennungsdienstlichen-Behandlung von seiner Familie in die Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung nach Zirndorf verbracht.

Am 08.02.2018 teilte ein Mitarbeiter einer Neumarkter Tankstelle mit, dass sich bei ihm drei nicht deutsch sprechende männliche Personen im Alter von 21 und 22 befänden und nicht mehr gehen wollten. Es handelt sich hierbei um drei afghanische Staatsbürger, die eigenen Angaben zufolge auf der Ladefläche eines Lkw von Serbien nach Deutschland durch einen Schleuser gebracht wurden. Es wurden ihnen in Serbien alle Pässe weggenommen. Jeder von ihnen hätte 1.500 Euro bezahlt. Alle drei äußerten Asylbegehren. Die drei Asylbewerber wurden nach der erkennungsdienstlichen Behandlung mit einem Taxi, auf eigene Kosten, nach Zirndorf verbracht.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de