Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
15 Besucher sind Online (10 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 15

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 05. Febr. 2018  
Author: Admin
Published: 2/2018
Read 109 times
Size 5,40 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 05. Febr. 2018


Verkehrsunfall mit verletzten Personen infolge Trunkenheit

Am 04. Febr. 2018, gg. 19.15 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2240 in Neumarkt zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.
Ein Pkw-Fahrer befuhr die S2240 von Karhof in Richtung Neumarkt. In einer leichten Linkskurve fuhr er geradeaus und kam von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Wald stieß er frontal gegen einen Baum. Durch den Verkehrsunfall wurden der Fahrer sowie der Beifahrer leicht verletzt. Wer der Fahrer des Pkw, Ford/Maverick, war, muss noch geklärt werden. Beide Personen, 36 und 54 Jahre alt, standen unter Alkoholeinwirkung.
Der Schaden am Unfall beträgt ca. 4000 Euro.


Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter verkratzte am 01.02.2018, zwischen 16.45 Uhr und 18.00 Uhr einen Pkw, VW/Golf. Der Golf war während der Tatzeit in Neumarkt, Johann-Mois-Ring/Mussinanstraße, Parkplatz an der dortigen Ecke, geparkt. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

In Lauterhofen wurde am 02.02.2018, zwischen 05.30 Uhr und 10.00 Uhr die Scheibe der Fahrerseite eines Pkw, Audi/A3, eingeschlagen. Entwendet wurde nichts. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz an der Straße Zur Schanze geparkt. Schaden ca. 500 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Verstoß gegen das Waffengesetz

Bei der Eingangskontrolle am 02.02.2018, gg. 09.33 Uhr am Amtsgericht Neumarkt wurde bei einer 36-jährigen Frau ein Einhandmesser aufgefunden, das sie in ihrer Hosentasche trug. Das Messer wurde sichergestellt und Anzeige wurde erstattet.


Trunkenheit im Verkehr

Am 02.02.2018, gg. 13.05 Uhr wurde ein 57-jähriger Mofa-Fahrer in Neumarkt, Westliche Bernfurter Straße, einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet.

Ein 48-jähriger Mann fuhr am 03.02.2018, gg. 16.35 Uhr mit seinem Fahrrad in Neumarkt auf der linken Straßenseite der Regensburger Straße stadteinwärts. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Blutentnahme wurde im Klinikum durchgeführt. Das Fahrrad wurde diebstahlsicher abgesperrt und die Fahrradschlüssel wurden sichergestellt.

Am 03.02.2018, gg. 20.00 Uhr wurde bei einem 53-jährigen Pkw-Fahrer bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 04.02.2018, gg. 01.50 Uhr wurde ein 21-jähriger Mann in Neumarkt in der Hans-Dehn-Straße auf einem Parkplatz beobachtet, wie er sich einen Joint anzündete und mehrere Züge davon nahm. Als er einer Kontrolle unterzogen werden sollte, warf er zuvor den Joint unter ein Fahrzeug. Der Joint wurde sichergestellt und Anzeige wurde erstattet.


Fahren unter Drogeneinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle am 04.02.2018, gg. 03.05 Uhr in Neumarkt in der Dreichlingerstraße wurde bei einem 21-jährigen Pkw-Fahrer festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Blutentnahme im Klinikum wurde angeordnet. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und somit die Weiterfahrt unterbunden.


Sachbeschädigung an Kfz
Trunkenheit im Verkehr

Am 04.02.2018, gg. 05.00 Uhr beschädigte in Berngau ein 28-jähriger Mann nach einem Streit mit seiner Freundin einen Pkw. Anschließend entfernte er sich. Während der Anzeigenaufnahme kam der Beschuldigte mit seinem Pkw zum Tatort zurück. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alkotest veranlasst, der positiv verlief. Blutentnahme wurde im Klinikum durchgeführt. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.


Diebstahl von Kfz.-Kennzeichen

In der Zeit vom 03.02.2018, 17.00 Uhr bis 04.02.2018, 12.15 Uhr wurden in Postbauer-Heng von einem Pkw, Alfa Romeo, beide Kennzeichen entwendet. Der Alfa Romeo war in der Hauptstraße in einer Hofeinfahrt abgestellt. Schaden ca. 30 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Einbruch/Diebstahl

In der Zeit vom 03.02.2018, 08.30 Uhr bis 04.02.2018, 08.55 Uhr wurde in eine Bäckerei in Neumarkt eingebrochen. Ein unbekannter Täter drückte mit Gewalt die untere Führungsschiene der Schiebetüre heraus gelangte somit in den Verkaufsraum. Es wurden Bargeld und Nahrungsmittel entwendet. Sachschaden ca. 800 Euro, Beuteschaden ca. 215 Euro.


Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Versuchte gefährliche Körperverletzung
Bedrohung

Am 03.02.2018, gg. 20.50 Uhr wurde der Polizei ein aggressiver Mann mit einem Messer in Neumarkt in der Goldschmidtstraße mitgeteilt. Bei Eintreffen der Polizei bedrohte der 26-Jährige die Polizeibeamten mit dem Messer. Verletzt wurde dadurch niemand. Der Beschuldigte konnte überwältigt, das Messer sichergestellt werden. Der Mann kam letztendlich in Polizeigewahrsam. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme veranlasst.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de