Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
14 Besucher sind Online (9 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 14

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A 3  
Author: Admin
Published: 1/2018
Read 31 times
Size 1,05 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A 3 zwischen den Anschlussstellen Velburg und Parsberg

Am Freitag, 26.01.2018 befuhr ein 23 Jähriger mit seinem Audi A 3 die BAB A 3 in Fahrtrichtung Passau. Zwischen den Anschlussstellen Velburg und Parsberg befuhr er den rechten der beiden Fahrstreifen. Auf Höhe des km 448 fuhr er aus bisher ungeklärter Ursache auf den Anhänger eines Lastzuges auf. Ein nachfolgender 7,5-Tonnen-Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den Pkw. Dabei erlitt der 23 jährige Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt tödliche Verletzungen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der Fahrer des 7,5-Tonnen-Lkw wurde leicht verletzt. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Velburg und Parsberg eingesetzt. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Velburg durch die Autobahnmeisterei Neumarkt ausgeleitet. Die Autobahn bleibt bis zur Bergung aller beteiligten Fahrzeuge vermutlich bis 09.00 Uhr total gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de