Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
3 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 3

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Verkehrspolizei vom 17.01.2018  
Author: Admin
Published: 1/2018
Read 46 times
Size 829 bytes
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Verkehrspolizei vom 17.01.2018


Fahren ohne Fahrerlaubnis auf der BAB A3

Brunn, Landkreis Regensburg / A3: Am Dienstag, 16.01.2018, 08:40 Uhr, kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der BAB A3, Höhe der AS Laaber, in Fahrtrichtung Nürnberg, einen Kleinbus mit ungarischer Zulassung besetzt mit acht ungarischen Staatsangehörigen. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 31jährige Fahrer eine unanfechtbare Aberkennung des Rechts, von seiner ausländischen Fahrerlaubnis in Deutschland Gebrauch zu machen, hatte. Der Fahrer wurde angezeigt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und seine Weiterfahrt wurde unterbunden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte ein Mitfahrer das Fahrzeug in Richtung Nordrhein-Westfalen weiterlenken.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de