Hauptmenü
Werbung
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 08. Jan. 2018  
Author: Admin
Published: 1/2018
Read 221 times
Size 3,61 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 08. Jan. 2018


Sachbeschädigungen

In der Zeit vom 01.10.2017 bis 01.12.2017 wurden von einem unbekannten Täter vier Bäume abgebrochen. Diese wurden im Auftrag des Landratsamtes Neumarkt in Rohr, Gemeindebereich Freystadt, gepflanzt. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro.

Ein unbekannter Täter beschädigte in der Zeit vom 31.12.207 bis 01.01.2018 zwei Scheiben eines Buswartehäuschens in Pyrbaum im Wolfsteiner Platz. Schaden ca. 500 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel 09181/4885-0.


Diebstahl

Am 05.01.2018, zwischen 09.30 Uhr und 20.30 Uhr gelangte ein unbekannter Täter auf bislang unbekannte Art und Weise in die Wohnung eines Doppelhauses in Neumarkt. In den Räumlichkeiten wurden sämtliche Schränke und Schubläden durchwühlt. Insgesamt wurde ein Bargeldbetrag von über 600 Euro entwendet.


Diebstahl
Versuchter Diebstahl

In der Zeit vom 31.12.2017, 23.30 Uhr bis 06.01.2018, 19.00 Uhr entwendete ein unbekannter Täter aus einem versperrten Bauwagen eine Musikbox sowie Bargeld und einen Barhocker. Des Weiteren wurde versucht, einen danebenstehenden Container aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Beuteschaden ca. 650 Euro, Sachschaden ca. 10 Euro. Tatort war auf einem Firmenplatz im Bereich Berching.

Am 07.01.2018, zwischen 02.14 Uhr und 02.25 Uhr warf ein unbekannter Täter in Neumarkt einen Pflasterstein gegen die Glastüre einer Tankstelle. Die Türe konnte er dann gewaltsam eindrücken. Aus der Auslage wurden Tabakwaren und Jack Daniels-Dosen im Wert von ca. 500 Euro entwendet. Sachschaden ca. 1000 Euro.


Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
Verstoß gegen die Fahrzeug-Zulassungsverordnung

Am 05.01.2018, gg. 20.30 Uhr wurde in Neumarkt ein 16-jähriger Mofafahrer in der Regensburger Straße einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass an dem Mofa noch das schwarze Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2011 angebracht war.
Gegen den 15-jährigen Eigentümer des Mofas wurde ebenfalls Anzeige erstattet, weil er dem 16-Jährigen das Mofa zum Fahren überließ, obwohl er wusste, dass noch ein altes Versicherungskennzeichen angebracht war.
Das Kennzeichen wurde sichergestellt und die Weiterfahrt mit dem Mofa unterbunden.


Abwendung eines Haftbefehls

Am 04.01.2018 wurde ein 50-jähriger Mann in seiner Wohnung im Gemeindebereich Berg angetroffen. Es lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Neumarkt wegen Nötigung vor. Durch die Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 2050 Euro, konnte die Haftstrafe abgewendet werden.


Sachbeschädigung an Kfz

Am 07. Jan. 2018, gg. 03.40 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann beobachtet, wie er in Neumarkt gegen zwei Fahrzeuge trat, die in der Hans-Dehn-Straße geparkt waren. Der Mann entfernte sich, konnte aber am Busbahnhof durch zwei Sicherheitsdienst-Mitarbeiter gestellt und den Polizeibeamten übergeben werden.
Bei der Durchsuchung des Beschuldigten wurde Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Anzeige wurde erstattet.


Trunkenheit im Verkehr

Am 07.01.2018, gg. 02.20 Uhr, fuhr eine 20jährige Frau mit ihrem Pkw, BMW, im Gemeindebereich Berg unter Alkoholeinfluss. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Eine Anzeige wurde erstattet.
Am 07.01.2018, gg. 03.42 Uhr wurde ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Neumarkt in der Hans-Dehn-Straße kontrolliert. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de