Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
13 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 13

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 19. Dez. 2017  
Author: Admin
Published: 12/2017
Read 110 times
Size 2,56 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 19. Dez. 2017


Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Am 18.12.2017, gg. 10.15 Uhr ereignete sich in Pyrbaum ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer (Lkw bis 3,5t) befuhr die Neumarkter Straße ortsauswärts und kam auf die Gegenfahrbahn. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden Mercedes-Fahrer zusammen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und mit dem BRK ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro.


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 18.12.2017, zwischen 11.00 Uhr und 13.30 Uhr wurde in Neumarkt in der Kornstraße ein schwarzer Pkw, BMW/X3, angefahren und der linke Außenspiegel beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Versuchter Diebstahl

Ein unbekannter Täter hebelte in der Zeit vom 02.12.2017 bis 18.12.2017, 19.30 Uhr die Eingangstür eines Feuerwehrhauses in einem östlichen Stadtteil auf. Im Inneren wurde jedoch nichts durchwühlt oder entwendet. Sachschaden ca. 2000 Euro.


Sachbeschädigungen an Kfz

In der Zeit vom 17.12.2017, 19.30 Uhr bis 18.12.2017, 10.00 Uhr wurden in der Adalbert-Stifter-Straße in Woffenbach zwei Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. An den beiden Pkw, Ford/Fiesta und Ford/Focus, entstand ein Schaden von insgesamt ca. 2500 Euro.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 18.12.2017, gg. 13.10 Uhr wurde in Neumarkt in der Gutenbergstraße ein 21-jähriger Mann einer Kontrolle unterzogen. Bei der Durchsuchung konnten Betäubungsmittel sowie Rauschgiftutensilien aufgefunden werden. Diese Gegenstände wurden sichergestellt.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 18.12.2017, gg. 10.05 Uhr wurde in Neumarkt in der Mariahilfstraße ein 40-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei zeigte er einen ukrainischen Führerschein vor. Der Fahrer, der sich bereits seit Mai 2014 in Bayern aufhält, ist nicht in Besitz einer deutschen Fahrerlaubnis. Anzeige wurde erstattet und die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden.


Haftbefehl abgewendet

Am 18.12.2017 wurde eine 58-jährige Frau in ihrer Wohnung in Neumarkt angetroffen. Gegen sie lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Deggendorf vor. Durch Bezahlung der Geldbuße plus Verfahrenskosten in Höhe von 47 Euro konnte sie den Haftbefehl abwenden.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de