Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
13 Besucher sind Online (8 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 13

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 14.12.2017  
Author: Admin
Published: 12/2017
Read 165 times
Size 2,27 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 14.12.2017


Container aufgebrochen

Pielenhofen: Unbekannte Täter brachen gewaltsam das Schloss eines Baustellencontainers auf und entwendeten anschließend verschiedenes Werkzeug im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Die Tatörtlichkeit befindet sich direkt an der Staatsstraße zwischen Penk und Pielenhofen. Nach bisherigen Erkenntnissen muss der Diebstahl zwischen Dienstag, 12.12.2017, 19:00 Uhr, und Mittwoch, 07:30 Uhr, erfolgt sein. Der Sachschaden liegt im zweistelligen Bereich. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.


Ladendiebstahl

Hemau: Ein irakischer Asylbewerber wurde am Mittwoch, 13.12.2017, 15:00 Uhr, in einem Supermarkt am Gewerbebogen beim Diebstahl verschiedener Kleinwaren vom Personal beobachtet. Er steckte Waren im Wert von knapp 20 Euro in einen mitgeführten Rucksack, bezahlte an der Kasse aber nur einige Getränke. Bei der Anzeigenaufnahme stellten Beamte der Polizeiinspektion Nittendorf fest, dass der Aufenthalt des Ladendiebes auf das Land Sachsen-Anhalt beschränkt ist. Wegen des Diebstahls und des Verstoßes gegen die räumliche Beschränkung wird der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Anzeige vorgelegt.


Keine erforderliche Fahrerlaubnis

Hemau: Am Mittwoch, 13.12.2017, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Nittendorf um 16:20 Uhr einen Pkw mit Anhänger in der Nürnberger Straße. Die zulässige Gesamtmasse des Hängers betrug 2 Tonnen. Hierfür hätte der Fahrzeuglenker die Fahrerlaubnis der Klasse BE benötigt. Da er nur im Besitz der Klasse B war erhält er nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


Zaun beschädigt und geflüchtet

Nittendorf - Etterzhausen: In der Zeit von Montag, 11.12.2017, 19:00 Uhr, bis Dienstag, 12.12.2017, 17:00 Uhr, wurde in der Kirchbergstraße ein Zaun durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Möglicherweise handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Lkw. Hinweise in dieser Sache erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de