Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
9 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 9

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 28. November 2017  
Author: Admin
Published: 11/2017
Read 107 times
Size 3,40 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 28. November 2017


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auf der B299 ereignete sich am 27.11.2017, 07.40 Uhr ein Verkehrsunfall.
Ein 35-jähriger VW-Fahrer fuhr von Berching kommend in Richtung Beilngries, ein 62-jähriger Mitsubishi-Fahrer befuhr die B299 in entgegengesetzter Richtung. Als der 62 Jährige sich bei der unteren Einfahrt nach Plankstetten links einordnete um abzubiegen, kam es zu einem Streifvorgang mit dem VW-Fahrer, da dieser aus ungeklärter Ursache zu weit links fuhr.
Verletzt wurde niemand.
An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5500 Euro.


Verkehrsunfall mit Personenschaden

In Neumarkt ereignete sich am 27.11.2017, 08.55 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 79-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde.
Eine 25-jährige Seat-Fahrerin befuhr die Altdorfer Str. stadteinwärts und wollte an der „Lammsbräu-Kreuzung“ links in Richtung Amberger Straße abbiegen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin, da diese nicht die vorgeschriebenen Radwege benutzte.
Sachschaden ist keiner entstanden.

Ein 68-jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am 27.11.2017, 14.15 Uhr in Neumarkt schwer verletzt.
Der Mann fuhr mit seinem dreirädrigen Pedelec entlang der Altdorfer Straße, zunächst auf dem Radweg, später auf der Straße, stadtauswärts. Als er wieder auf den Radweg auffahren wollte blieb er am Bordstein hängen und stürzte über den Lenker. Anschließend fiel er mit dem Kopf auf den Fahrradweg. Der Verletzte trug keinen Fahrradhelm. Schwerverletzt wurde er ins Klinikum eingeliefert.
Am Pedelec entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Bei einem Verkehrsunfall am 27.11.2017, 20.12 Uhr in Neumarkt, wurde ein 48-jähriger Fußgänger leicht verletzt.
Ein 46-jähriger BMW-Fahrer wollte von der Freystädter Str. kommend nach rechts in den Kurt-Romstöck-Ring abbiegen. Hierbei übersah er den Fußgänger, welcher die Straße gerade überqueren wollte. Bei dem Zusammenprall wurde der Fußgänger verletzt. Er wurde ins Neumarkter Klinikum eingeliefert.
Sachschaden ist keiner entstanden.


Unfallflucht

Unbekannter Fahrzeugführer hat am 26.11.2017, zwischen 10.55 Uhr und 11.15 Uhr in Neumarkt, Friedenstraße, einen gegenüber dem Caritas-Seniorenheim geparkten Pkw angefahren, und an der rechten Fahrzeugseite beschädigt.
An dem Skoda/Fabia, schwarz, entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.
Der Verursacher flüchtete.

Am 27.11.2017, 20.00 Uhr, wurde in Neumarkt, Kapuzinerstraße, ein am Fahrbahnrand geparkter Pkw Daimler, angefahren und beschädigt. Ein vorbeifahrender Pkw Ford/Fiesta, Farbe weiß, hat mit dem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des Pkw Mercedes angefahren und beschädigt. Die Verursacherin, eine ca. 18-jährige Frau sammelte an der Unfallstelle die Trümmer auf und fuhr dann davon. Der Vorfall wurde durch einen Zeugen beobachtet.
Am Pkw Daimler entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.
Ermittlungen wurden eingeleitet.


Sachbeschädigung

Unbekannter Täter hat am 25.11.2017, zwischen 22.30 Uhr und 23.30 Uhr, in Pölling, Sommerleiten, einen Böller in ein dortiges Dixi Klo geworfen. Dabei zerbrach das Abflussrohr der Toilette.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de