Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
13 Besucher sind Online (9 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 13

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 23. Nov. 2017  
Author: Admin
Published: 11/2017
Read 136 times
Size 3,34 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 23. Nov. 2017


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auf der Staatsstraße 2238 im Gemeindebereich Berngau kam es am 22.11.2017, gg. 06.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca.18.500 Euro entstand.
Ein 19-jähriger Golf-Fahrer wollte von Mittelricht kommend in die Staatstraße 2238 in Richtung Freystadt einbiegen. Hierbei übersah er eine von links kommende 51-jährige Pkw-Fahrerin, die mit ihrem Pkw, VW/Tiguan, auf der Staatsstraße 2238 fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, so dass beide Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt.


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 22.11.2017, zwischen 13.15 Uhr und 13.30 Uhr wurde in Neumarkt ein Pkw, DaimlerChrysler/A-Klasse, der auf den Kundenparkplatz beim Kaufland in der Altdorfer Straße geparkt war, angefahren und beschädigt. Die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro.


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Eine schwer und eine leicht verletzte Person, sowie ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 22.11.2017, gg. 13.52 Uhr auf der Staatsstraße 2240 bei Berg ereignete.
Eine 28-jährige Nissan-Fahrerin und dahinter ein 54-jähriger Ford-Fahrer befuhren die Staatsstraße 2240 von Neumarkt kommend in Richtung Berg. Die Nissan-Fahrerin wollte an der Einmündung Loderbacher Hauptstraße/S 2240 nach links in ein Waldstück abbiegen und setzte deshalb den Blinker. Der nachfolgende Ford-Fahrer übersah den Abbiegevorgang und wollte die Fiesta-Fahrerin überholen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge und beide landeten anschließend im Straßengraben. Da sich der Fiesta-Fahrer schwer verletzte und die Nissan-Fahrerin leicht verletzt wurde, kamen beide mit dem Rettungswagen ins Klinikum.

Am 23.11.2017, gg. 05.45 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2240 bei Frickenhofen ein Verkehrsunfall, wobei eine Person leicht verletzt wurde.
Ein 32-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades fuhr von der Frickenhofener Straße auf die S2240 ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden 48-jährigen Golf-Fahrerin, die auf der bevorrechtigten Staatsstraße 2240 fuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, so dass der Fahrer des Kleinkraftrades leicht verletzt wurde. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 400 Euro.


Sachbeschädigung

Am 21.11.2017, zwischen 02.15 Uhr und 06.40 Uhr wurde in Neumarkt eine Fensterscheibe eines Lokals in der Ingolstädter Straße eingetreten. Dabei entstand an der äußeren Scheibe der Doppelverglasung ein Schaden von ca. 400 Euro.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 22.11.2017, gg. 15.05 Uhr wurde ein 15-jähriger Roller-Fahrer in Pyrbaum einer Kontrolle unterzogen, da an seinem Roller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Das gültige Kennzeichen hatte er im Helmfach am Roller verstaut. Bei der Kontrolle wurden jedoch technische Veränderungen festgestellt. Eine Überprüfung am Rollenprüfstand ergab eine Höchstgeschwindigkeit von 62 km/h statt der erlaubten 25 km/h. Der Jugendliche konnte hierfür keinen Führerschein vorweisen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Betriebserlaubnis sichergestellt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de