Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
7 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 15. November 2017  
Author: Admin
Published: 11/2017
Read 131 times
Size 3,09 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 15. November 2017


Verkehrsunfall mit Verletzten

In Neumarkt ereignete sich am 14.11.2017, 17.10 Uhr ein Verkehrsunfall.
Eine 36-jährige Radfahrerin fuhr aus einer Grundstücksausfahrt in der Schweningerstraße heraus auf den Gehweg und stieß dabei mit einem 17-jährigen Radfahrer zusammen, der den rechten Gehweg der Schweningerstraße, von der Weinberger Straße her kommend, in Richtung Regensburger Straße befuhr.
Die 36-jährige Frau wurde bei dem Unfall verletzt.
Sachschaden ist keiner entstanden.

In Neumarkt ereignete sich am 14.11.2017, 17.53 Uhr, ein Verkehrsunfall.
Eine 66-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Nürnberger Straße in stadteinwärtiger Richtung. Sie erkannte den Kreisverkehr in Höhe des Landratsamtes zu spät, verriss ihr Fahrzeug und kippte mit dem Pkw auf die rechte Seite.
Mit leichten Verletzungen wurde die Frau ins Neumarkter Klinikum gebracht.
Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Der Stadt Neumarkt entstand ein Sachschaden von ebenfalls ca. 5000 Euro.


Unfallflucht

Am 14.11.2017, 11.30 Uhr, hat in Berg, St.-Colomann-Straße, ein 54-jähriger Ford-Fahrer seinen Pkw auf einem Stellplatz abgestellt. Eine Fiat-Fahrerin parkte später daneben ein. Beim Öffnen der Türe schlug diese vermutlich gegen den danebensehenden Pkw Ford. Der Geschädigte stellte den Schaden gegen 12.30 Uhr fest.
Der Sachschaden am Pkw Ford/Focus beläuft sich auf ca. 100 Euro.
Weitere Ermittlungen sind erforderlich.


Trunkenheit im Verkehr

Am späten Abend des 14.11.2017 bekam die PI Neumarkt die Mitteilung, dass ein alkoholisierter Lkw-Fahrer in Richtung Freystadt unterwegs ist. Daraufhin wurde gegen 21.30 Uhr das Firmengelände angefahren, wo das Fahrzeug bereits stand. Anschließend wurde die Wohnadresse des Fahrers angefahren. Dieser stand unter Alkoholeinfluss. Der 56-jährige Lkw-Fahrer machte Nachtrunk geltend. Daraufhin ordnete der zuständige Staatsanwalt eine doppelte Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins an.


Trickdiebstahl

Am 08.11.2017, 18.50 Uhr, betraten drei unbekannte Personen einen Getränkemarkt in Neumarkt und verwickelten den Verkäufer in ein Gespräch. Als einer der Kunden zwei Flaschen Wasser bezahlte, wurde der Verkäufer von den anderen beiden nach weiteren Produkten befragt. Hierbei muss der zahlende Kunde in die bereits offene Kassenschublade gegriffen und das Papiergeld entwendet haben.
Der Fehlbetrag, ein mittleren dreistelligen Eurobetrag, wurde erst am Folgetag festgestellt.
Beschreibung der Täter:
1. Ca. 37 Jahre alt, ca. 175cm groß, schlank, männlich, schwarze, dichte, kurze Haare.
Der Mann trug einen blauen Sakko, eine vergoldete Brille und sprach englisch.
2. Ca. 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, männlich, schwarze Haare
3. Ca. 42 Jahre alt, 160 cm groß, weiblich, dick, sie hat eine Warze unter einem Auge und sprach englisch
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/4885-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de