Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
12 Besucher sind Online (8 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 12

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 02. Nov. 2017  
Author: Admin
Published: 11/2017
Read 179 times
Size 4,77 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 02. Nov. 2017


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 01.11.2017, zwischen 14.15 Uhr und 16.30 Uhr wurde ein Pkw, Nissan/Murano, in Neumarkt in der Sudetenstraße angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am Nissan entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.


Einbruchschutz

Die Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität ist nach wie vor ein wesentliches Thema bei der Bayerischen Polizei. Mit der Aktion K-Einbruch werden jährlich in Bayern Präventionsveranstaltungen zum Thema „Wohnungseinbruch/Einbruchschutz“ durchgeführt.
Die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. und die Fachberater der Kriminalpolizei Regensburg werden am Donnerstag, 09. November 2017, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr mit einem Infostand im „Neuen Markt“, Dammstraße 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf. anwesend sein, um umfassende Informationen rund um das Thema „Einbruchschutz“ zu geben.
Auf Ihr Kommen freut sich Ihre Polizei.


Einbruch/Diebstahl

In der Zeit vom 30.10.2017, 22.30 Uhr bis 31.10.2017, 06.55 Uhr versuchte ein unbekannter Täter zunächst eine Scheibe der Fensterfront einer Tankstelle in Berg aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Anschließend schlug er mit einem Gullydeckel die Scheibe ein. Durch das entstandene Loch in der Scheibe stieg der unbekannte Täter ein und entwendete Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 1500 Euro.


Fahren unter Drogeneinwirkung

Am 30.10.2017, gg. 17.55 Uhr wurde ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in Neumarkt in der Schloßstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden.


Trunkenheitsfahrt

Am 30.10.2017, gg. 21.17 Uhr wurde in Berg ein 28-jähriger Fahrer eines Kleintransporters einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot wird erstattet.


Trunkenheit im Verkehr
Nötigung im Straßenverkehr

Am 31.10.2017, gg. 01.50 Uhr wurde auf der Staatsstraße 2220 im Bereich Mühlhausen ein 27-jähriger Pkw-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Test am Alkomat durchgeführt. Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Zuvor hatte der Pkw-Fahrer einen Taxifahrer genötigt indem er zu dicht auffuhr, ihm die Lichthupe gab bzw. ihn mit Fernlicht blendete. Anzeige wurde erstattet.


Sachbeschädigung an Kfz

Ein unbekannter Täter warf mit einem Stein die Heckscheibe eines Pkw, VW/Caddy, ein. Das Fahrzeug war in Neumarkt, Am Evangelienstein, abgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Tatzeit war in der Zeit vom 30.10.2017, 21.00 Uhr bis 31.10.2017, 09.30 Uhr.


Sachbeschädigungen

In der Zeit vom 30.10.2017, 20.00 Uhr bis 31.10.2017, 11.14 Uhr wurde am Flugplatz in Kadenzhofen die Start- und Landebahn durch einen unbekannten Täter stark beschädigt. Er fuhr mit seinem Pkw auf dieser Wiese entlang und ließ sein Fahrzeug mehrmals ausbrechen, so dass der Flugplatz in diesem Zustand nicht mehr nutzbar ist. Schaden ca. 2000 Euro.

In der Zeit vom 01.11.2017, 05.00 Uhr bis 02.11.2017, 00.20 Uhr wurde in Neumarkt auf dem LGS-Gelände bei der Arena ein Stromverteilerkasten umgeworfen. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.


Trunkenheit im Verkehr

Am 01.11.2017, gg. 00.50 Uhr wurde beobachtet, wie ein 48-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug auf den Parkplatz einer Discothek in Berg fuhr. Beim Verlassen der Discothek wurde bemerkt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Als er mit seinem Pkw wegfahren wollte, wurde die Polizei verständigt. Bis zum Eintreffen war er bereits losgefahren und gegen einen geparkten Pkw gestoßen. Ein Schaden war nicht entstanden. Ein Test am Alkomat verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


Sachbeschädigung durch Brandlegung

Am 31.10.2017, gg. 19.05 Uhr wurde in Postbauer-Heng im Haferweg eine Dixi-Toilette vermutlich mit einem Böller in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.


Gefährliche Körperverletzung

Ein 14-jähriger Schüler warf am 31.10.2017, gg. 16.00 Uhr in Neumarkt auf dem LGS-Gelände bei der Arena einen Böller auf eine 13-jährige Schülerin. Das Mädchen erlitt dabei leichte Verbrennungen am Hals. Anzeige wurde erstattet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de