Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
14 Besucher sind Online (9 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 14

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 30.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 166 times
Size 983 bytes
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 30.10.2017


Pkw angefahren

Lupburg. Ein in der Hohenfelser Straße ordnungsgemäß geparkter schwarzer VW Golf wurde im Zeitraum von Freitag, 27.10.2017, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 29.10.2017, 12.15 Uhr, von einem Unbekannten angefahren. Der Pkw wurde dabei an der Stoßstange vorne links beschädigt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.


Vorfahrt missachtet

Breitenbrunn. Am Sonntag, 29.10.2017, gegen 09.45 Uhr, fuhr ein 60jähriger Audi-Fahrer von Hamberg in Richtung Eichelberg. An der Kreuzung mit der Kreisstraße NM 2 übersah er eine vorfahrtsberechtigte 43jährige Seat-Fahrerin, weshalb es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Glücklicherweise wurde dabei keiner der Unfallbeteiligten verletzt, jedoch entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20 000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de