Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
12 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 12

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 23.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 182 times
Size 1,91 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 23.10.2017


Baucontainer aufgebrochen

Hemau - Hohenschambach: Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Freitag, 20.10.2017, 17:30 Uhr, bis Sonntag, 22.10.2017, 09:00 Uhr, mehrere Baucontainer auf. Im Kohlweg und am Gamersbügl wurden insgesamt drei Container gewaltsam geöffnet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, soll sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung setzen.


Radfahrer gefährdet

Pielenhofen - Distelhausen: Der Fahrer eines Pkw der Marke Opel wollte am Sonntag, 22.10.2017, gegen 17:45 Uhr, rückwärts von einem Seitenstreifen in die Gemeindeverbindungsstraße Pielenhofen - Distelhausen einfahren. Er gefährdete dabei einen vorbei fahrenden Radfahrer, der einen Zusammenstoß noch verhindern konnte. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der Opel-Fahrer zunächst weg, kehrte aber nach wenigen Minuten wieder zurück. Bei der Aufnahme des angezeigten Sachverhalts stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nittendorf deutlichen Alkoholgeruch beim Autofahrer fest. Nach einem positiv verlaufenden Alkotest wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wird der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt.


Private Fahrstunden

Nittendorf -Pollenried: Bei der Kontrolle eines Pkw am Sonntag, 22.10.2017, gegen 13:45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Deuerlinger Straße stellen die Beamten der Polizeiinspektion Nittendorf fest, dass hier wohl der Vater seinem Filius Fahrunterricht erteilte. Beide erwartet jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de