Hauptmenü
Werbung
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 19.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 209 times
Size 1,37 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 19.10.2017


Außenspiegel zerlegt

Parsberg. Der Eigentümer eines tagsüber in der Bahnhofstraße geparkten, braun-farbenen Pkw Nissan Quasquai staunte nicht schlecht, als er am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 17.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte. Ein bislang Unbekannter hatte die Außenschalenverkleidungen der beiden Außenspiegel abgebaut und entwendet. Die Spiegelkörper blieben jeweils zurück. Die Reparaturrechnung wird mindestens 300,-- Euro betragen.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.


Zigaretten entwendet

Breitenbrunn. Zwei unbekannte, männliche Personen, beide im Alter von etwa 45 Jahren, wurden am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 10.00 Uhr, dabei beobachtet, wie sie im Verbrauchermarkt in der Von-Tilly-Straße mehrere Schachteln Zigaretten einsteckten und an der Kasse nicht bezahlten. Die beiden verließen überstürzt das Gebäude und konnten unerkannt entkommen. Allerdings gelang es Zeugen, das Kennzeichen des Fluchtautos, ein schwarzer Pkw Opel Corsa mit „RT“- Kennzeichen zu notieren. Die Ermittlungen in dieser Richtung laufen. Die exakte Schadenshöhe steht noch aus.
Möglicherweise verhielten sich die Personen bereits vorher auffällig. Hinweise bitte an die PI Parsberg, Tel. s.o.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de