Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
6 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 6

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Pressebericht der PI Neumarkt vom 19. Oktober 2017 Verkehrsunfall mit Verletzten Bei einem Verkehrsunfall am 18.10.2017, 06.15 Uhr in Neumarkt, wurde eine 54-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt. Die Radfahrerin befuhr die Ringstraße in  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 112 times
Size 2,14 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 19. Oktober 2017


Verkehrsunfall mit Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall am 18.10.2017, 06.15 Uhr in Neumarkt, wurde eine 54-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt.
Die Radfahrerin befuhr die Ringstraße in Richtung Freystäder Straße. An der Fußgängerampel wollte sie der Straße folgen. Dabei wurde sie von einer parallel fahrenden 58-jährigen Ford-Fahrerin erfasst, als diese nach rechts abbiegen wollte.
Mit leichten Verletzungen wurde die Radfahrerin ins Klinikum eingeliefert.
Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro, am Fahrrad ein Schaden von ca. 50 Euro.


Sachbeschädigung an Pkw

Unbekannter Täter hat in der Zeit vom 16.10.2017 bis 18.10.2017 in Berg, Hauptstraße, einen geparkten Pkw Skoda/Octavia, schwarz, am rechten Kotflügel verkratzt.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.


Haftbefehl vollzogen

Ein mit Haftbefehl der StA Nürnberg-Fürth, wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, gesuchter 24-jähriger Mann mit Wohnort im südlichen Landkreis Neumarkt, konnte am 18.10.2017, 17.55 Uhr, im Bereich Berching festgenommen werden.
Da er die geforderte Geldbuße in Höhe von 3159 Euro nicht aufbringen konnte, wurde er in der JVA Nürnberg eingeliefert. Er hat eine Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen zu verbüßen.

In einer Gaststätte in Berching wurde am 18.10.2107, 23.00 Uhr, ein 26-jähriger Mann, wohnhaft im südlichen Landkreis Neumarkt, festgenommen. Gegen ihn lag ein internationaler Haftbefehl der StA Nürnberg-Fürth, wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, vor.
Er hat eine Gesamtfreiheitsstrafe von 1 Jahr und 2 Monaten zu verbüßen und wurde in die JVA Nürnberg eingeliefert.


Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannter Täter hat in der Zeit vom 17.10.2017, 18.00 Uhr bis 18.10.2017, 08.00 Uhr in Berngau, eine in Richtung Mittelricht stehende Lagerhalle mit Graffiti beschmiert.
Auf einer Fläche von 8 x 2 m wurden in den Farben rosa, schwarz und rot mehrere Schriftzüge angebracht.
Entstandener Sachschaden ca. 200 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de