Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
14 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 14

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 16.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 178 times
Size 1,89 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 16.10.2017


Auto beschädigt

Laaber: In der Rosenstraße war ein roter Peugeot das Ziel eines unbekannten Täters. Bereits zwischen Samstag, 30.09.2017, 16:00 Uhr, und Sonntag, 01.10.2017, 17:45 Uhr, verkratzte eine nicht bekannte Person die Beifahrertür und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Wer Hinweise zur Tatausführung machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.


Verkehrszeichen abgerissen

Laaber - Endorf: Gegen 09:35 Uhr befuhr am Sonntag, 15.10.2017, eine landwirtschaftliche Zugmaschine samt Anhänger die Bahnunterführung Endorf in Richtung Laabertal. Offensichtlich wurde durch eine erhöhte Bordwand des Anhängers am Tunnelende eine dort befestigte Warntafel abgerissen und beschädigt. Der Verursacher wurde zwar von Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht, kümmerte sich bisher aber weder um die Regulierung des Schadens noch teilte er seine Beteiligung mit. Die exakte Schadenshöhe steht noch nicht fest, dürfte sich aber wohl im unteren dreistelligen Bereich bewegen. Gegen den Unfallverursacher werden nun Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort geführt.


Drogenfahrt

Pettendorf - Adlersberg: In der Marienstraße wurde am Sonntag, 15.10.2017, gegen 15:00 Uhr, ein Autofahrer durch Beamte der Polizeiinspektion Nittendorf kontrolliert. Sein auffälliges Verhalten wies auf einen vorausgehenden Drogenkonsum hin, der sich durch einen anschließenden Drogentest bestätigte. Als Folge seines Fehlverhaltens wurde durch die Beamten eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt des Mannes unterbunden. Nach deren Auswertung erhält der Verkehrssünder eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de