Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 13. Oktober 2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 104 times
Size 2,63 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 13. Oktober 2017


Verkehrsunfälle
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am 12.10.2017, gg. 12.00 Uhr, überquerte in Neumarkt i.d.OPf., Klägerweg, eine 81-jährige Fußgängerin die Straße. Dabei touchierte sie ein 78-jähriger Radfahrer, der den Klägerweg entlang fuhr. Die Fußgängerin stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. Sachschaden entstand keiner.


Unfallfluchten

Ein 37-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw, VW/Golf am 12.10.2017, gg. 13.05 Uhr, in Neumarkt i.d.OPf., von der Nürnberger Straße kommend, in den Kreisverkehr mit der B299 ein. Im Kreisverkehr fuhr unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen Pkw, Audi an ihm vorbei und streifte dabei die Stoßstange des Pkw, Golf. Der Audi-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden am Pkw Golf: ca. 500,-- Euro.
Von dem Pkw, Audi ist ein Teilkennzeichen bekannt.

Am 11.10.2017, zw. 16.00 Uhr und 16.30 Uhr, fuhr in Lauterhofen, Ziegelhütte, unbekannter Fahrzeugführer mit unbekanntem Fahrzeug gegen einen geparkten Pkw, VW/Tiguan. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden: ca. 1.000,-- Euro.
Hinweise bitte unter Tel. 09181 / 4885-0.
Sachschaden in Höhe von ca. 1.500,-- Euro entstand in der Nacht zum 12.10.2017. Ein zunächst unbekannter Fahrzeuglenker fuhr mit unbekanntem Fahrzeug in Berching, Ortsteil Pollanten, Am Duldenfeld, gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, Audi/A3. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Zwischenzeitlich konnte ein 29-jähriger Pkw-Fahrer ermittelt werden.


Trunkenheit im Verkehr

Polizeibeamte kontrollierten am 12.10.2017, gg. 19.30 Uhr in Neumarkt i.d.OPf. einen 63-jährigen Mercedes-Fahrer, der aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser war positiv. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.


Sachbeschädigungen

In der Nacht zum 08.10.2017 verkratzte unbekannter Täter in Neumarkt i.d.OPf., Ortsteil Woffenbach, Schloßstraße, von einem abgestellten Pkw, Audi/A3 die gesamte rechte Fahrzeugseite. Schaden: ca. 1.200,-- Euro.
Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,-- Euro entstand am 12.10.2017, zw. 12.50 Uhr und 17.10 Uhr, in Neumarkt i.d.OPf., Ortsteil Woffenbach, Schloßstraße. Unbekannter Täter flexte zwei Absperrpfosten ab.
Hinweise bitte unter Tel. 09181 / 4885-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de