Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
7 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 03.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 115 times
Size 1,28 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 03.10.2017


Entgegenkommenden übersehen

Velburg/Lengenfeld. Am Montag, den 02.10.2017 gegen 10.30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2220, auf Höhe der Autobahnzufahrt kurz vor Lengenfeld, zum Zusammenstoß zwischen einer 45jährigen BMW-Fahrerin und einem 53jährigen Kurierfahrer. Die Dame übersah beim Linksabbiegen auf die Autobahn den entgegen kommenden Ford Transit. Beim anschließenden Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Beide Fahrer wurden hierbei leicht verletzt. Der Fahrer des Lieferwagens wurde mit dem BRK ins Klinikum Neumarkt verbracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mindestens 30.000 EUR.


Vorfahrt missachtet

Breitenbrunn/Breitenegg. Am Montag gegen 17.40 Uhr wollte ein 54-jähriger Opel-Fahrer die Staatsstraße 2234 auf Höhe Breitenegg geradeaus überqueren. Er übersah dabei jedoch einen vorfahrtsberechtigten Fiat, der aus Richtung Parsberg kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Fiat wurde noch gegen Mercedes geschleudert, der im Kreuzungsbereich stand. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Der 49-jährige Fiat-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Feuerwehr Breitenbrunn war zur Fahrbahnreinigung und Verkehrsregelung im Einsatz.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de