Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
13 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 13

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 02.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 162 times
Size 1,92 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 02.10.2017


Betrunkener Pkw-Fahrer

Parsberg. Am Sonntag wurde gegen 18.30 Uhr ein 35jähriger Skoda-Fahrer im Gewerbegebiet Parsberg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrer sichtlich alkoholisiert war, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Den sichergestellten Führerschein wird er eine längere Zeit nicht mehr sehen. Das anhängige Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wird mit einer empfindlichen Strafzahlung verbunden sein.


Mit nicht zugelassenem Gelände-Motorrad unterwegs

Parsberg. Die Verkehrskontrolle eines Gelände-Motorrades ohne Kennzeichen endete am Samstag, 30.09.2017, gegen 15.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2251 zwischen Hörmannsdorf und Freudenricht mit einer leichten Kollision der, wie sich herausstellte, nicht zugelassenen Cross-Maschine mit dem Streifenfahrzeug. Der 19jährige Lenker versuchte, sich im Bewusstsein seines Fehlverhaltens, im letzten Moment der drohenden Kontrolle zu entziehen und gab aus dem Stand nochmals Gas. Dabei streifte er die Längsseite des Dienstwagens und kam zu Sturz, wobei der junge Mann offenkundig keinen Schaden davon trug. Verantworten muss sich der 19jährige nun allerdings in einem Strafverfahren wegen einer Reihe von Verkehrsverstößen. Zudem steht die Regulierung des nicht unerheblichen Schadens am Dienstfahrzeug an. Die „illegal“ betriebene Cross-Maschine wurde sichergestellt.
Leider sind immer wieder uneinsichtige Cross-Fahrer unterwegs, die mit ihren zumeist nicht zugelassenen Geländemaschinen durch Wälder, Steinbrüche und Freiflächen „heizen“ und dabei ohne Rücksicht auf die Natur und natürlich auch ohne Rücksicht auf Rechtsvorschriften des öffentlichen Straßenverkehrs unterwegs sind. Die möglicherweise existenzbedrohenden Folgen des fehlenden Versicherungsschutzes bei einem Verkehrsunfall werden dabei leichtfertig unterschätzt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de