Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 01.10.2017  
Author: Admin
Published: 10/2017
Read 128 times
Size 2,13 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom 01.10.2017


Diebstahl aus Geräteschuppen von einem Anwesen in Deuerling

Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen dem 21. und 30.09.2017 in einen Geräteschuppen auf einem unbewohnten Anwesen in der Undorfer Straße 23 in Deuerling ein. Die Täter öffneten gewaltsam das Vorhängeschloss und entwendeten eine nochmals mit einer Kette gesicherte Wippsäge und einen Wiesenmäher. Da es die Täter offensichtlich gezielt nur auf diese hochwertigen Geräte abgesehen hatten, geht die Polizei davon aus, dass das Objekt vorher ausgekundschaftet worden ist, oder die Einbrecher Orts- und Detailkenntnisse über die Lagerung der Geräte hatten. Da es sich um sehr große Maschinen handelt, kann davon ausgegangen werden, dass die Diebe einen Anhänger oder einen Lkw zum Abtransport benutzten. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen im Tatzeitraum.


Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Autofahrern auf der Staatsstraße in Pielenhofen

Am 30.09.2017 gegen 12.35 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2165 bei Pielenhofen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Ein aus Richtung Münchsried kommender Fahrzeuglenker fuhr zur Unfallzeit an die bevorrechtigte Staatsstraße heran und beachtete dort zunächst das für ihn geltende Stopp-Schild. Anschließend fuhr er jedoch weiter in die Staatsstraße ein, übersah dabei aber einen von rechts kommenden in Richtung Duggendorf fahrenden Pkw einer Frau aus Nittendorf. Trotzdem die Frau noch versuchte, den Unfall zu vermeiden und nach rechts auswich, kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Durch den seitlichen Anstoß wurde der auf der Staatsstraße fahrende Pkw abgelenkt und fuhr die angrenzende Böschung hinunter. Die Fahrerin und ihr Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Unfallverursacher kam ohne Blessuren davon. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Während der Aufnahme durch die Polizei und der anschließenden Abschleppung wurde die Unfallstelle durch die FFW Pielenhofen abgesichert.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de