Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
12 Besucher sind Online (8 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 12

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 26.09.2017  
Author: Admin
Published: 9/2017
Read 161 times
Size 1,20 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 26.09.2017


Im Graben gelandet

Dietfurt a.d.Altmühl. Am Montag, 25.09.2017, um 07.45 Uhr, war ein 20jähriger BMW-Fahrer aus Richtung Wildenstein kommend auf der Staatsstraße 2394 in Richtung Dietfurt ganz offensichtlich zu schnell unterwegs. Um einen an der Einmündung in die Staatsstraße Riedenburg - Dietfurt verkehrsbedingt haltenden Pkw-Fahrer nicht zu gefährden, bremste er sein Fahrzeug stark ab, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben.
Der Fahrer sowie sein 18jähriger Beifahrer, wurden dabei leicht verletzt.
Am verunfallten Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.


Jagdhütte aufgebrochen

Velburg/Kirchenwinn. Ein Unbekannter verschaffte sich Zugang zu einer Jagdhütte bei Kirchenwinn, indem er eine Fensterscheibe einschlug. Anschließend entwendete er eine Wanduhr im Wert von ca. 100 Euro. Bei dem Einbruch entstand Sachschaden i.H.v. ca. 200 Euro.
Wer im Zeitraum von 18.09.2017 bis 25.09.2017 verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
Besuche:

die nächsten Termine
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de