Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 11. September 2017  
Author: Admin
Published: 9/2017
Read 18 times
Size 2,36 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 11. September 2017


Unfallflucht

Am 10.09.2017, 22.20 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Citroen-Fahrer auf der Straße von der Staatsstraße 2660 kommend in Richtung Arzthofen-Siegenhofen. Hier kam er im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve vor Siegenhofen, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr im Bankette einen Leitpfosten sowie das Standrohr eines einbetonierten Hinweisschildes. Anschließend prallte er gegen eine Fichte mit ca. 40cm Durchmesser. Der Fahrzeugführer versperrte seinen Pkw und entfernte sich vom Unfallort.
Bei dem Verursacher handelt es sich um einen 22-jährigen Mann aus dem östlichen Landkreis Neumarkt.
An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.
Der Gemeinde Deining entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro.
Der Fahrzeugführer, der noch nicht angetroffen wurde, wird wegen Unfallflucht zur Anzeige gebracht.


Verstoß gegen die Straßenzulassungsverordnung

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am 09.09.2017, 00.35 Uhr, in der Nürnberger Straße in Neumarkt ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass in dem BMW 530 sogenannte Sportfahrwerksfedern und Domstreben verbaut waren. Ein Kombinationseintrag dieser Teile war nicht erfolgt. Somit war die Betriebserlaubnis erloschen.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Der 31-jährige Fahrzeughalter aus der Gemeinde Berg wurde angezeigt.


Trunkenheit im Verkehr

Am 09.09.2017, 13.40 Uhr, wurde in der Goldschmidtstraße in Neumarkt eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein 32-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt.


Einbruch / Diebstahl (Versuch)

Als am 9. September die Bewohner eines Hauses in Neumarkt, Heideweg, aus dem Urlaub zurückkamen, stellten sie Beschädigungen an der Kellertüre ihres freistehenden Wohnhauses fest.
In der Zeit vom 28.08. bis 09.09.17 hatte unbekannter Täter versucht in das Wohnhaus einzubrechen. Die Türe hielt jedoch stand. Der Täter hatte zuvor auch noch den Bewegungsmelder und eine Kameraattrappe mit Blick auf den Kellerabgang weggedreht.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de