Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 29.08.2017  
Author: Admin
Published: 8/2017
Read 68 times
Size 2,27 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 29.08.2017


Auf Diebestour unterwegs

Parsberg. Am Montag, 28.08.2017, um 09.15 Uhr, wurden in einem Parsberger Verbrauchermarkt in der Hohenfelser Straße drei georgische Staatsangehörige vom Personal beim Diebstahl eines Sixpacks Coca-Cola im Wert von 2,35 Euro beobachtet. Die Täter machten sich mit ihrem Pkw aus dem Staub, konnten aber kurze Zeit später auf der Autobahn an der Rastanlage Jura-Ost festgenommen werden. Hier wurden bei ihnen noch fünf Wollmützen im Wert von 63,50 Euro aufgefunden, die aus einem Diebstahl in einem zweiten Parsberger Geschäft kurze Zeit vorher stammten.
Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten mussten die drei Georgier wieder auf freien Fuß gesetzt werden.


Radfahrer kontra Seitenspiegel

Parsberg. Am Montag, 28.08.2017, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 40jähriger Passat-Fahrer auf der Staatsstraße 2220 von Velburg in Richtung Parsberg. Kurz vor der Abfahrt zum Steinmühlberg, auf Höhe des Schweinemastbetriebes, fuhr er mit zu geringem Seitenabstand an einer 68jährigen Radfahrerin vorbei und touchierte diese leicht mit dem Außenspiegel. Bei dem anschließenden Sturz zog sich die Radfahrerin leichte Verletzungen zu. An ihrem Fahrrad entstand geringer Sachschaden.


Pedelec-Fahrerin gestürzt

Breitenbrunn. Eine Pedelec-Fahrerin fuhr am Montag, 28.08.2017, um 18.10 Uhr, in der Dürner Straße unmittelbar hinter ihrem Ehemann. Die 53jährige verbremste sich hierbei und stürzte über den Lenker ihres Fahrrades auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu, wurde aber vorsorglich vom BRK in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.


Pkw verkratzt

Parsberg. Bereits am Dienstag 22.08.2017, im Zeitraum zwischen 10.20 Uhr bis 11.15 Uhr, wurde ein auf dem REWE-Parkplatz ordnungsgemäß abgestellter blauer Peugeot vermutlich mit einem Fahrzeugschlüssel verkratzt. Ein Kratzer befand sich an der Beifahrertüre und einer am rechten, hinteren Kotflügel. Der hierbei entstandene Sachschaden beträgt ca. 1 000 Euro.
Sollte jemand die Sachbeschädigung beobachtet haben, so wird darum gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de