Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
12 Besucher sind Online (7 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 12

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 19.08.2017  
Author: Admin
Published: 8/2017
Read 121 times
Size 1,32 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht PI Nittendorf vom 19.08.2017


Beratzhausen – Partnerin geschlagen

Aus noch nicht geklärten Gründen rastete ein Mann am Freitagvormittag in der Weidenstraße aus und traktierte seine Freundin mit Schlägen mit der Hand, worauf sie aus dem Haus flüchtete. Hilfesuchend wandte sie sich an die Nachbarschaft, die daraufhin die Polizei verständigte, die unmittelbar danach vor Ort erschien. Nach der vorläufigen Festnahme des Schlägers, den die Frau danach nicht mehr im Haus haben wollte, erließ die Polizei gegen ihn ein umfassendes Kontaktverbot. Die blessierte Frau war danach so erschüttert, dass sie auf der Polizeidienststelle in Ohnmacht fiel und ärztlich behandelt werden musste. Es folgen nun Ermittlungen, ob es in der Beziehung zu weiteren Delikten gegenüber der Frau kam.


Sinzing – Überweisungsbetrug

Ein ortsansässiger Mann steht im Verdacht einer auswärtigen Frau im Internet einen Download zum Zweck einer Sofortüberweisung zum Preis von 49,00 Euro zur Verfügung gestellt zu haben. Nachdem die Frau den Anweisungen bei der Installation gefolgt war, hatte sie auf einmal 1546,00 Euro weniger auf ihrem Konto. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor, unbedarft Updates herunterzuladen und dabei Kennwörter oder sogar Bankdaten preiszugeben.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de