Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 09. August 2017  
Author: Admin
Published: 8/2017
Read 37 times
Size 2,17 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 09. August 2017


Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am 08.08.2017, gg. 19.45 Uhr kam es im Bereich Pilsach auf der Staatsstraße 2240 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kraftradfahrer leicht verletzt wurde.
Ein 56-jähriger Kraftradfahrer befuhr die Staatsstraße 2240 von Oberwiesenacker in Richtung Frickenhofen, als plötzlich ein Wildschwein von rechts nach links über die Fahrbahn lief. Das Tier stieß gegen den Vorderreifen des Kraftrades, so dass der Fahrer stürzte und in den linken Straßengraben schlitterte. Hierbei wurde der Kraftradfahrer leicht verletzt. Das Wildschwein blieb zunächst benommen im Straßengraben liegen und lief dann anschließend weg. Der Jagdpächter wurde von dem Wildunfall verständigt.
Am Kraftrad entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.


Diebstahl

Ein unbekannter Täter betrat am 08.08.2017, gg. 12.30 Uhr in Neumarkt ein Geschäft in der Kerschensteiner Straße und sah sich dort um. Kurz vor dem unbekannten Täter betrat ein Mann das Geschäft, der anschließend ein Beratungsgespräch mit einer Angestellten führte. Nach Verlassen des unbekannten Täters wurde festgestellt, dass aus einem Korb eine Geldbörse mit Bargeld und Scheckkarten fehlte. Schaden ca. 150 Euro.
Personenbeschreibung des unbekannten Täters:
Ca. 180 cm groß, scheinbares Alter ca. 25 Jahre, schlank, west-/nordeuropäisches Aussehen.
Nachdem kurz mit ihm gesprochen wurde, konnte festgestellt werden, dass er hochdeutsch sprach.


Gefährliche Körperverletzung
Zeugenaufruf

Bereits am 28. Juli 2017, gg. 23.00 Uhr kam es in Neumarkt auf dem Parkplatz an der Mühlstraße zu einer Schlägerei. Ein 16-jähriger Jugendlicher wurde von einem unbekannten Täter festgehalten, während ein 18-Jähriger aus einer Gruppe von weiteren Personen auf ihn einschlug. Ein unbeteiligter Zeuge sah die Gruppe und drohte die Polizei zu rufen, daraufhin flüchteten die Personen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.
Wer hat den Vorfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de