Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 31. Juli 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 42 times
Size 4,38 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 31. Juli 2017


Verkehrsunfall mit Verletzten

Im Bereich Lauterhofen ereignete sich am 30.07.2017, 17.20 Uhr, ein Verkehrsunfall.
Ein 77-jähriger Toyota-Fahrer befuhr die B299 in Richtung Lauterhofen. Da er wenden wollte, fuhr er rechts in einen Feldweg. Als er von dort wieder auf die Bundesstraße in Richtung Pilsach einbog, übersah er einen bevorrechtigten 17-jährigen Leichtkraftradfahrer, der Richtung Pilsach fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.
Der LKR-Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.
Am Pkw, sowie am Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4000 Euro.

Auf der Ortsverbindungsstraße Ernersdorf - Rappersdorf, ereignete sich am 31.07.2017, 04.20 Uhr, ein Verkehrsunfall.
Ein umgestürzter Baum lag ca. 150m nach Ortsende von Rappersdorf quer über der Fahrbahn. Der Seat-Fahrer bremste noch, rutschte jedoch aufgrund der nassen Fahrbahn in den Baum. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.
Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 4500 Euro.
Die Feuerwehren Berching und Ernersdorf sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.


Unfallflucht

Am 30.07.2017, 12.45 Uhr, ereignete sich im Bereich Berching ein Verkehrsunfall.
Ein 29-jähriger Audi/A5-Fahrer befuhr die St.2336 von Berching in Richtung Greding. Nach dem Ortsausgang Berching kam ihm ein ca. 70-jähriger Pkw-Fahrer mittig auf der Fahrbahn entgegen. Der Audi-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte eine Berührung der Außenspiegel jedoch nicht mehr vermeiden.
Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Geschädigte fuhr ihm noch ein Stück hinterher und machte durch Hupen und Lichtzeichen auf sich aufmerksam. Da der Unfallverursacher nicht anhielt, notierte er sich das Kennzeichen.
Weitere Ermittlungen sind erforderlich.
Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 500 Euro.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Im Neumarkter Stadtpark wurde am 29.07.2017, 00.10 Uhr, ein Mann beobachtet, der einen Joint rauchte. Der Mann wurde kontrolliert, der Joint wurde sichergestellt.
Eine Durchsuchung des 32-jährigen Mannes aus dem Bereich Parsberg verlief negativ.

Auf dem Parkplatz einer Neumarkter Diskothek in der Hans-Dehn-Straße, wurde ein junger Mann beobachtet, der einen Joint drehte. Er war in Begleitung einer 20-jährigen Frau. Beide wurden kontrolliert. Der Joint sowie eine im Rucksack aufgefundene Druckverschlusstüte mit einer Marihuana-Dolde wurden sichergestellt.
Der 19-jährige Mann aus dem Bereich Parsberg wird angezeigt.


Sachbeschädigung an Kfz

In der Zeit vom 28.07.2017, 22.00 Uhr bis 29.07.2017, 01.30 Uhr, hat unbekannter Täter in Postbauer-Heng, Köstlbach, auf dem Parkplatz für die Kirchweih, einen abgestellten Pkw BMW beschädigt.
Der unbekannte Täter muss aufgrund der Spurenlage auf dem Autodach herumgetrampelt sein und hatte so einen Sachschaden von ca. 1000 Euro verursacht.


Ladendiebstahl

Am 29.07.2017, 09.50 Uhr, wurde in einem Neumarkter Lebensmittelgeschäft ein 35-jähriger Mann beim Diebstahl von Waren im Wert von 9,95 Euro erwischt.
Der Supermarkt erteilte lebenslanges Hausverbot, da der Beschuldigte gegen das bereits bestehende Hausverbot verstoßen hat.
Anzeige wurde aufgenommen.


Fahrraddiebstahl

Unbekannter Täter hat in der Zeit vom 28.07.2017, 20.30 Uhr bis 29.07.2017, 00.30 Uhr, in Postbauer-Heng, Köstlbach, unweit des Kirchweihplatzes, ein abgestelltes Fahrrad entwendet.
Es handelt sich um ein Mountainbike Marke Ghost/SE, schwarz/weiß, im Wert von ca. 400 Euro.

Am 29.07.2017, zwischen 07.55 Uhr und 22.05 Uhr, entwendete unbekannter Täter in Neumarkt, Hans-Dehn-Straße, Fahrradständer hinter dem Bahnhof, ein versperrt abgestelltes Damenrad.
Es handelt sich um ein rotes Fahrrad, Marke Scirocco/Siviglia, im Wert von 199 Euro.
An dem Fahrrad war vorne ein schwarzer Korb angebracht.


Trunkenheit im Verkehr

In Neumarkt, Woffenbach, wurde am 30.07.2017, 00.30 Uhr, ein 52-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Es bestand Verdacht auf Alkoholkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Test war positiv.
Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de