Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
8 Besucher sind Online (6 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 8

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 26.07.2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 85 times
Size 1,28 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 26.07.2017


Ohne Fahrerlaubnis, aber unter Drogeneinfluss

Hohenfels. Bei der Kontrolle eines 32jährigen Golffahrers am Dienstag, 25.07.2017, 10.20 Uhr, wurde festgestellt, dass ihm aufgrund eines Urteils des Amtsgerichtes Cham die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Weil er aber seinen Führerschein nicht abgegeben hatte, musste nun der Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichtes vollzogen werden.
Ganz offensichtlich hatte der Golffahrer nicht die erforderlichen Lehren aus seiner Verurteilung gezogen, da bei der Kontrolle erneut Drogeneinfluss festzustellen war. Nach Blutentnahme und Führerscheinbeschlagnahme erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss.


Dieseldiebstahl schlug fehl

Lupburg/Degerndorf. In der Zeit von Freitag, 21.07.2017, 13.15 Uhr, bis Dienstag, 25.07.2017, 07.00 Uhr, versuchten Unbekannte auf einer Baustelle in Degerndorf von einem Bagger Diesel abzuzapfen. Um an den Tank zu kommen, hebelten sie zunächst die Motorhaube auf, ließen dann aber von ihrem Vorhaben wieder ab. Am Bagger entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Parsberg unter Tel. 09492/9411-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de