Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 20. Juli 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 101 times
Size 4,84 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 20. Juli 2017


Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 19.07.2017, 15.43 Uhr, ereignete sich in Neumarkt, Regensburger Straße ein Verkehrsunfall.
Eine 21-jährige Fußgängerin querte die Regensburger Str. auf Höhe Friedhof in Richtung Friedhof. An der Überquerungshilfe für Fußgänger hielt sie kurz an, schritt anschließend jedoch, nachdem sie ein stadtauswärts fahrendes Fahrzeug gewähren ließ, unvermittelt auf die Fahrbahn. Dort wurde sie durch einen stadtauswärts fahrenden Pkw Fiat Punto erfasst. Sie flog über die Motorhaube und nach dem Anprall an der Windschutzscheibe auf den Fahrradweg. Nach Angaben von Zeugen hat die Fußgängerin Kopfhörer getragen.
Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Klinikum gebracht.
Am Pkw Fiat, der von einer 19-jährigen Frau gesteuert wurde, entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Auf der B299, Bereich Sengenthal, ereignete sich am 18.07.2017, 17.00 Uhr, ein Verkehrsunfall.
Eine 22-jährige Opel/Corsa-Fahrerin fuhr in Richtung Neumarkt, als ein dahinter fahrender 43-jähriger Toyota/Corolla-Fahrer auf Höhe der Ortschaft Sengenthal auffuhr. Dabei wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt. Bei dem Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Am Pkw Opel entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

In Postbauer-Heng, Kemnath, ereignete sich am 19.07.2017, 10.15 Uhr ein Verkehrsunfall.
Der 53-jährige Fahrer eines Radladers fuhr von der dortigen Erddeponie zur Henger Straße und blieb dort aufgrund Z.205 „Vorfahrt achten“ stehen.
Seine Gabel ragte jedoch in die Straße hinein. Daran blieb ein vorbeifahrender 50-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug hängen.
An dem Lkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro, am Radlader ein Schaden von ca. 200 Euro.


Ladendiebstahl

In einem Neumarkter Drogeriemarkt wurde am 19.07.2017, 10.45 Uhr, ein 20-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Neumarkt beim Diebstahl eines Parfums im Wert von 89,95 Euro erwischt.
Nach Personalien Feststellung wurde er wieder entlassen.


Einbruch/Diebstahl

Am 19.07.2017, 11.30 Uhr, kam die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Berching, Schlesierstraße in ihre Wohnung zurück, welche sie vor ca. 3 Minuten verlassen hatte, um etwas zu holen. Als sie aus der Küche kommend wieder gehen wollte, kam ihr auf dem Flur ein Mann entgegen, der aus dem Schlafzimmer kam. Die Frau sprach ihn an. Der Mann hielt ihr einen kleinen Zettel hin und deutete an, dass er geklopft hatte. Die Frau verwies ihn aus dem Haus und ging ins Schlafzimmer um nachzusehen. Dort musste sie feststellen, dass aus einer Schublade Schmuck und Bargeld gestohlen wurde.
Inzwischen konnte als Täter, ein 19-jähriger rumänischer Staatsbürger, identifiziert werden.
Am 18.07.2017 war eine Bettlerbande in Berngau kontrolliert und fotografiert worden. Die Geschädigte erkannte den Mann auf einen der Fotos eindeutig wieder.
Der Beschuldigte wurde zur Fahndung ausgeschrieben.
Der Wert des Diebesgutes liegt im vierstelligen Eurobereich.

In der Zeit vom 27.06.2017, 12.15 Uhr bis 06.07.2017 wurden in einem Neumarkter Gymnasium Sportsachen aus einem Gemeinschaftsspind von einem unbekannten Täter entwendet.
Der Schüler hatte blau/gelbe Hallenschuhe „Puma“, ein Bayerntrikot, weiß von Adidas, sowie eine schwarze Adidas-Tasche in dem Spint, zu dem mehrere Schüler Zugriff haben, abgelegt.
Schaden ca. 180 Euro.


Diebstahl aus Kellerraum

Am 09.07.2017 hat ein 34-jähriger Mann bereits einen Diebstahl aus seinem Kellerraum in Neumarkt, Remontenstraße, angezeigt. Er zeigte den Diebstahl eines Mountainbikes, schwarz im Wert von 200 Euro sowie verschiedener anderer Gegenstände an.
Am 19.07.2017 kam er wegen der Sachbearbeitung des Diebstahls zur Dienststelle und teilte dabei mit, dass noch vier weitere Gegenstände, 1 grüne Stichsäge, 1 Bohrmaschine von Bosch, ein Winkelschleifer von Einhell, sowie ein Autobatterieladegerät und ein Ratschen Kasten fehlt. Wert 140 Euro.


Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 18.07.2017, 19.00 Uhr bis 19.07.2017, 18.30 Uhr, wurde in Neumarkt, Weinbergerstr. ein versperrt abgestelltes Fahrrad von unbekanntem Täter entwendet.
Es handelt sich um ein schwarz/rotes Mountainbike, Marke GTI/2000 mit Aufkleber „Sport Winter“ im Wert von 1000 Euro.

Am 19.07.2017, zwischen 15.00 Uhr und 18.30 Uhr, entwendete unbekannter Täter in Neumarkt, Mühlstraße, ein versperrt an einen Zaun gekettetes Fahrrad.
Es handelt sich um ein schwarz/rotes Trekkingrad Marke „Diamant/Elan Supreme, mit Federgabel, schwarzem Gelsattel und 30-Gang-Shimanoo Kettenschaltung im Wert von 1567 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de