Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
17 Besucher sind Online (9 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 17

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 19.072017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 135 times
Size 1,86 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom 19.072017


Hemau – Erntereifes Weizenfeld abgebrannt

Ein Landwirt aus dem Gemeindebereich Hemau war am Dienstag Nachmittag mit dem Dreschen eines Weizenfeldes beschäftigt, als er bemerkte, dass das Weizenfeld Feuer gefangen hatte. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Das Feld brannte allerdings auf einer Größe von ca. 3-4 ha ab. Die Ursache des Brandes konnte nicht geklärt werden. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen nicht vor. Dem Landwirt entstand durch den Brand ein Ernteausfall in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hemau, Beratzhausen, Laaber, Painten, Hohenschambach und Klingen.


Nittendorf - Pkw mit roter Nummer ohne Versicherungsschutz

Bei einer Verkehrskontrolle eines Pkws in Nittendorf / Eichhofen stellten die Polizeibeamten verschiedene verkehrsrechtliche Verstöße fest. Der Pkw war mit einem roten Kennzeichen versehen. Der 52jährige Fahrzeugführer führte allerdings keine Probe- oder Überführungsfahrt durch, wie es eigentlich für die Verwendung von roten Kennzeichen vorgesehen wäre. Zudem bestand für den Wagen kein Versicherungsschutz. Dem Mann erwartet ein Strafanzeige. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


Pielenhofen – Katze angeschossen

Im Zeitraum von Samstag, 15.07.2017 bis Montag, 17.07.2017, wurde in Pielenhofen im Bereich der Naabstraße eine Katze angeschossen. Der bislang unbekannte Täter verwendete hierfür vermutlich ein Luftgewehr. Die Katze wurde durch einen Treffer im Oberschenkel mittelschwer verletzt und wurde durch den Eigentümer zu einem Tierarzt verbracht. Die Ermittlungen zum Schützen laufen noch. Sollte jemand sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Nittendorf gebeten.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de