Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
11 Besucher sind Online (7 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 11

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 18. Juli 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 99 times
Size 5,00 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 18. Juli 2017


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 17.07.2017, gg. 08.49 Uhr fuhr ein 26-jähriger BMW-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen der Freystädter Straße in Richtung Obi. Kurz vor der Einfahrt nach rechts in den Parkplatz am Kanal, stieß ein unbekannter Fahrer eines Pkw, Renault/Modus, gegen den BMW. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Kennzeichen des Unfallverursachers ist bekannt. Weitere Ermittlungen werden noch geführt. Am BMW entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

In Neumarkt ereignete sich am 17.07.2017, gg. 12.16 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.
Ein 86-jähriger Fahrradfahrer fuhr auf dem Fahrradweg der Regensburger Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Schweningerstraße wollte er die Fahrbahn bei der Verkehrsinsel überqueren und zeigte dies nicht rechtzeitig an.
Eine 27-jährige Golf-Fahrerin, die ebenfalls die Regensburger Straße stadtauswärts befuhr, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde ins Klinikum gebracht. Sachschaden am Pkw ca. 4000 Euro; am Fahrrad entstand kein Schaden.

Am 17.07.2017, gg. 17.20 Uhr kam es in Berching zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstand.
Ein 36-jähriger Fahrer eines Pkw, Ford/Focus, nachfolgend ein 59-jähriger Fahrer eines Daimler, dahinter eine 38-jähriger Skoda-Fahrerin und eine 32-jährige Seat-Fahrerin befuhren die B299 in Richtung Beilngries. Der Ford-Fahrer wollte in Berching auf Höhe des Friedhofes nach links abbiegen und musste auf Grund des Gegenverkehrs anhalten. Die Seat-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Skoda auf. Dieser wurde noch auf den Pkw Daimler geschoben. Der Ford Focus wurde nicht beschädigt. Die Skoda-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

In Neumarkt in der Ringstraße ereignete sich am 18.07.2017, gg. 06.15 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 650 Euro entstand.
Eine 27-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr aus ihrer Einfahrt und stieß mit einem 63-jährigen Radfahrer zusammen, der mit seinem Fahrrad den Gehweg entlang der Ringstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden, blieb aber unverletzt.


Fahren trotz Fahrverbots
Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung

Am 17.07.2017, gg. 09.25 Uhr wurde beobachtet, wie in Neumarkt ein 15-jähriger Schüler mit seinem Roller ohne Helm die Karl-Oppel-Straße befuhr. Bei der Kontrolle des Schülers stellte sich heraus, dass für den Roller kein Versicherungsschutz bestand und dass gegen den Jugendlichen ein Fahrverbot bis zum 02.08.2017 vorlag. Anzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt mit dem Roller wurde unterbunden.


Fahren unter Alkoholeinwirkung

Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer wurde am 17.07.2017, gg. 10.45 Uhr in Postbauer-Heng in der Neumarkter Straße einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alkoholtest verlief positiv. Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot wurde erstattet.


Abwendung eines Haftbefehls

Gegen einen 25-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Berg lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Urkundenfälschung vor. Der Beschuldigte konnte am 17.07.2017 in seiner Wohnung angetroffen werden. Durch Zahlung von 1600 Euro konnte er den Haftbefehl abwenden.


Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 13.07.2017, 18.00 Uhr bis 15.07.2017, 19.00 Uhr wurde aus einer versperrten Scheune in Laaber ein Mountainbike der Marke Spezialized/Camber Camp entwendet. Das rote Mountainbike war nicht versperrt. Wert des Rades ca. 1000 Euro.


Sachbeschädigung

In der Zeit vom 14.07.2017, 18.00 Uhr bis 15.07.2017, 12.00 Uhr wurde in Neumarkt in der Mussinanstraße ein Pkw, Audi/A1, beschädigt. Es wurde am Fahrzeug die hintere rechte Fahrzeugseite verkratzt, so dass ein Schaden von ca. 700 Euro entstand.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 17.07.2017, gg. 18.00 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann in Neumarkt in der Bahnhofstraße einer Personenkontrolle unterzogen. Der Beschuldigte händigte auf Nachfrage, ob er Betäubungsmittel bei sich habe, einen kleinen Brocken Haschisch aus. Dieser wurde anschließend sichergestellt.
Zuvor wurde beobachtet, wie der Beschuldigte sich am Bahnhof mit weiteren Personen getroffen hatte. Am Bahnhofsplatz konnte die Personengruppe angetroffen werden. Bei der Kontrolle wurde bei einem 20-jährigen Mann das passende Haschischgegenstück vorgefunden sowie eine Packung Kräutermischung. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und Anzeigen erstattet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de