Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
7 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 13. Juli 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 106 times
Size 2,62 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 13. Juli 2017


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 11.07.2017, gg. 17.15 Uhr stieß in Postbauer-Heng in der Raiffeisenstraße ein 66-jähriger Audi-Fahrer gegen einen geparkten Pkw, Renault/Twingo. Als die 48-jährige Geschädigte zu ihrem Fahrzeug kam, wollte sich der Schadensverursacher gerade entfernen. Er wurde auf den verursachten Schaden angesprochen und meinte, dass ja nichts passiert sei. Daraufhin entfernte sich der Unfallverursacher, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der unfallverursachende 66-jährige Fahrer konnte ermittelt werden. Am Renault entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.


Trunkenheit im Verkehr

Am 12.07.2017, gg. 08.45 Uhr stürzte eine 58-jährige Frau mit ihrem Fahrrad in Neumarkt in der Gößweinstraße. Durch den Sturz verletzte sie sich nicht, war jedoch stark alkoholisiert. Blutentnahme wurde veranlasst. Nach Anzeigenaufnahme wurde die Weiterfahrt mit dem Fahrrad unterbunden.


Ladendiebstähle

Eine 57-jährige Frau aus Seligenporten wurde am 06.07.2017, gg. 15.30 Uhr beobachtet, wie sie in einem Neumarkter Verbrauchermarkt verschiedene Lebensmittel in ihre Tasche steckte. Sie wollte den Supermarkt verlassen, ohne die Waren im Wert von 17,57 Euro zu bezahlen. Anzeige wurde erstattet.

Am 12.07.2017, gg. 15.10 Uhr nahm eine 13-jährige Schülerin in einem Neumarkter Geschäft zwei Packungen künstliche Fingernägel aus den jeweiligen Verpackungen und steckte diese in ihre Schultasche. Anschließend verließ sie den Kassenbereich, ohne die Ware im Wert von 19,90 Euro zu bezahlen. Anzeige wurde aufgenommen. Ferner wurde ein 2-jähriges Hausverbot durch den geschädigten Drogeriemarkt ausgesprochen.


Sachbeschädigung durch Graffiti

Ein unbekannter Täter besprühte die Bruchsteinmauer der Mädchenrealschule auf der Seite beim Schloßweiher mit roter Farbe. Außerdem wurden zwei Alupflanztröge vor der Sporthalle an der Weiherstraße ebenfalls mit roter Farbe besprüht. Tatzeit war vom 08.07.2017, 10.00 Uhr bis 09.07.2017, 18.00 Uhr. Der Schaden beträgt ca. 750 Euro.


Urkundenfälschung

Am 12.07.2017, gg. 19.30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Pkw in Neumarkt auf der Freystädter Straße auf, an dem keine Kennzeichen angebracht waren. Ein LAU-Kennzeichen befand sich sichtbar in der Windschutzscheibe, war jedoch für ein anderes Fahrzeug ausgegeben. Der Pkw war noch auf ein NM-Kennzeichen zugelassen, das aber nicht am Pkw angebracht war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Weitere Ermittlungen werden noch geführt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de