Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
7 Besucher sind Online (5 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 11. Juli 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 80 times
Size 2,13 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 11. Juli 2017


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 10.07.2017, gg. 15.15 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Postbauer-Heng, auf der B8/Staatsstraße 2402, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 3000 Euro entstand.
Ein 40-jähriger Motorradfahrer bog von der Staatsstraße 2402 nach rechts in die B8 ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 40-jährigen Audi-Fahrers, der auf der B8 von Postbauer-Heng in Richtung Pölling fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.


Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

In Neumarkt kam es am 10.07.2017, gg. 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Leichtkraftradfahrer leicht verletzt wurde.
Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr in Neumarkt die Ingolstädter Straße. In einer Kurve kam er mit seiner rechten Fußraste an die Erhöhung zum Gehweg. Auf Grund dessen stürzte der Jugendliche alleinbeteiligt und schlitterte mit seinem Leichtkraftrad über den Gehweg. Er zog sich dabei eine leichte Verletzung zu und wurde zur Untersuchung ins Klinikum gebracht. Am Leichtkraftrad entstand ein Schaden von ca. 250 Euro.


Abwendung eines Haftbefehls

Gegen einen 26-jährigen Mann aus Neumarkt lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Betruges vor. Am 10.07.2017 konnte der Beschuldigte durch Bezahlung der Geldstrafe den Haftbefehl abwenden.


Vollzug eines Haftbefehls

Von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth lag gegen eine 39-jährige Frau aus dem westlichen Landkreis ein Haftbefehl wegen Untreue vor. Die Beschuldigte konnte am 10.07.2017 in ihrer Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Sie wurde in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg gebracht.


Ladendiebstahl

Am 10.07.2017, gg. 10.44 Uhr wurde ein 69-jähriger Mann in einem Neumarkter Baumarkt beobachtet, wie er Waren aus der Verpackung nahm und in seine Hosentasche steckte. An der Kasse bezahlte er andere Gebrauchsartikel. Die Waren im Wert von 30,96 Euro wurden zur Bezahlung nicht vorgelegt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de